Fenster schließen  |  Fenster drucken

INTERFACE

Menschen,die mit computern arbeiten,verhalten sich nicht so,wie der computer verlangt,daß sie sich verhalten sollen.

INTERNET

Das größte stück PC-perepherie,daß auf dem markt ist.

JAVA

Erfolgreicher versuch von plattformgespezifischen computerfehlern,fremdsprachen zu lernen,damit sie auch auf anderen systemen ihr unheil anrichten können.

STANDART

Gelungener versuch,aus mehreren konkurierenden technologien diejenigen herauszufiltern,die nicht funktionieren,sie mit all dem zusammenzufügen,mit dem sie nicht zusammenarbeiten,um das ganze in produkte zu bringen,die niemand braucht und die nur dann funktionieren,wenn man das gegenteil beweisen will.


WINDOWS 98

Die zahl hinter dem namen bedeutet:

1. Die anzahl der CD-roms,auf der es ausgeliefert wurde.

2. Prozentzahl der nutzer die ihre hardware dafür erweitern müssen.

3. Summe der Mbyte,die es auf der festplatte bei minimalinstallation benötigt.

4. Seitenzahl der installationsanleitung.

5. Prozentsatz der Windows 95 programme die damit icht laufen.

6. Minuten,die die installation mindestens dauert.

7. Zahl der anrufe bei der hotline,bis das sytem läuft.


WORLD WIDE WEB

Das langsamste stück PC-peripherie,daß auf dem markt ist.

INDEX

Egal,was du im index suchst,:das stichwort wird fehlen.
Du wirst das stichwort auch nicht im inhaltsverzeichnis,in der gliederung oder im glossar finden,dies aber erst feststellen,wenn du das buch gekauft hast.


SCHLUSSERKENNTNISSE

1. Im kampf zwischen dir und der digitalen welt stellst du dich besser auf die seite der digitalen welt.

2. MURPHY war optimist!


* E N D E *


Die beiträge stammen aus dem büchlein:

MURPHYS GEMEINSTE COMPUTERGESETZE

von JOACHIM GRAF

Herausgegeben von:

MARKT&TECHNIK


Mir hats spaß gebracht,hoffe einigen anderen auch:)

Gruß Topas
 
aus der Diskussion: MURPHYS + G E M E I N S T E + COMPUTERGESETZE
Autor (Datum des Eintrages): TOP@S  (29.11.01 13:07:22)
Beitrag: 117 von 117 (ID:5000131)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online