Fenster schließen  |  Fenster drucken

Über die Zahlen kann man eigentlich nicht mehr meckern. Es gab in den letzten Quartalen keine Enttäuschung mehr:

http://finance.yahoo.com/news/gigoptix-reports-time-record-r…

Der Cashbestand ist mit 35 Millionen mehr als ein Drittel des Marktwertes der Firma. Für kleinere Übernahmen in diesem Segment reicht das wohl allemal.
 
aus der Diskussion: Gigoptix in der Telekommunikation mit Polymernanoprodukten auf dem Weg zum Leader?
Autor (Datum des Eintrages): TSIACOM  (20.10.15 09:49:58)
Beitrag: 150 von 150 (ID:50885844)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online