Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]51398943[/posting]Otte geht fundamental vor. Wenn die Fundamentals sich ändern, schmeißt er halt seine empfohlenen Aktien raus.

Seine Performance, sprich sein glückliches Händchen, ist nicht berauschend.
In vielem hat er recht, vor allem was die politische "Elite" betrifft.
Allerdings hat er nicht immer die richtigen Konsequenzen gezogen, daher seine mäßige
Performance.
Muss man nicht unbedingt haben.
 
aus der Diskussion: Max Otte warnt: "Alle sind fürs Endspiel positioniert" - So retten Sie Ihr Vermögen vor de
Autor (Datum des Eintrages): Schürger  (03.01.16 13:39:02)
Beitrag: 25 von 38 (ID:51400686)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online