Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]51662773[/posting]
Zitat von Steveguied: Ich eröffne nicht oft neue Threads, aber manchmal packt es mich dann doch. Ich habe schon seit Jahren keinen mehr eröffnet.

Die Überschrift des Threads ist eher vorsichtig gewählt. Ich bin mir ganz sicher, dass IBM einen super Pick darstellt. Auch wenn es zu einer Rezession kommen sollte und IBM verlöre zwischendrin massiv. Man wird hinterher sehen, dass man mit einer ansehnlichen Rendite raus gekommen ist.

Ich werde zug um zug Informationen einstellen, warum ich glaube, dass IBM einer der wenigen aktuellen Top picks ist. Ich habe einen Durschnittskaufkurs von etwas unter 140 und bin bei diesen Kursen weiter bereit zu kaufen und mache dies auch. IBM ist bereits meine zweitgrößte Depotposition und ich habe häppchenweise gekauft.

IBM hat einstelliges KGV oder knapp zweistelliges, je nach Gewinnschätzung. Aktuell lockt IBM mit einer Dividendenrendite von knapp über 4%. Demnächst steht eine Dividendenanhebung an. IBM schüttet quartalsweise aus.

Ach ja noch etwas. Ich habe nicht vor den Nachbarthread abzulösen. Diesen "neuen" Thread nutze ich um ein paar grundlegende Informationen einzustellen, die dann auch transparent nachverfolgt werden können. Ich möchte daher andere bitten, hier wirklich auch wie ich nur elementare Dinge zu IBM einzustellen.

mfg
Steve!


Hört sich gut an, bin da auch investiert, ist bei mir aber eine meiner kleineren Positionen, allerdings durchaus ausbaufähig. ;) Werde den Thred mit Interesse verfolgen.
 
aus der Diskussion: Ist IBM langfristig gesehen ein Top Pick? / über 4% Div.Rendite / knapp einstelliges KGV
Autor (Datum des Eintrages): winnix  (04.02.16 22:36:39)
Beitrag: 2 von 88 (ID:51663481)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online