Fenster schließen  |  Fenster drucken

Neues aus der russischen Kupfer-Kolchose....

Nachrichten / 05, April 2016 / European Uranium Files Technical Report für die Unkur Kupfer-Silber-Projekt, Russland

European Uranium Resources Ltd. ( "EUU" oder das "Unternehmen") (TSX-V: EUU). Hat einen technischen Bericht über die Unkur Kupfer-Silber - Projekt, Russland ( "Unkur Report") eingereicht , um den indirekten Erwerb der anfänglichen Unterstützung 60% des Unkur Projekt als am 1. März angekündigt, 2016. der Unkur Bericht von Robin Simpson, MAIG verfasst wurde, von SRK Consulting (Russland) Ltd. ( "SRK") eine unabhängige qualifizierte Person gemäß NI 43-101.

Zu den Highlights des Unkur Berichts:

Das Unkur Projekt wird als sedimenthaltige Kupfer-Lagerstätte stratiform Art interpretiert. Der kupferhaltige Horizont ist verfolgt worden, von historischen Bohrungen, Gräben und Vorsprung, auf einer Länge von ca. 5 km Nordwesten nach Südosten in der südwestlichen Teil des Unkur Syncline. Keine wesentlichen Explorationsarbeiten haben noch von oder im Namen der Gesellschaft durchgeführt.
Acht historische Diamantbohrungen zurückKupferProben mit Gehalten von mehr als 0,6% Cu (der Grad historisch für die Definition erhebliche Mineralisierung verwendet). Die mittlere Länge dieser Kreuzungen beträgt 13 m und die mittlere Klasse beträgt 0,78%. Die tiefste Kreuzung ist 250 m im Bohrloch nach unten. Innerhalb der Zone der Kupfermineralisierung wurden Silbergehalte geschätzt durch Komposite der Kupferproben Probenahme. Durchschnittliche Silbergehalt dieser Verbunde war 68,3 g / t. Die Zuverlässigkeit dieser historischen Ergebnissen ist allerdings in Zweifel, wegen der erheblichen Kerngewinnung Probleme: Erholung in den mineralisierten Abschnitten betrug 65% im Mittel, und so niedrig wie 31%. Zusätzlich zu den schlechten Ausbeuten, sind die Gesamtmenge und die Qualität der historischen Daten unzureichend die Basis sein für eine Mineralressourcenschätzung vorbereiten
Trotz der Risiken und Unsicherheiten, die aus der Datenqualität entstehen, hält SRK, dass das Unkur Projekt ein hohes Explorationspotenzial hat. Die Kontinuität der mineralisierten Horizont über eine Streichlänge von mindestens 5 km eingerichtet, und das Ausmaß dieser Horizont wurde noch nicht abgeschlossen ist, entweder entlang des Streichens oder neigungsabwärts. Informationen vom Geophysik und spärlichen outcrop Belichtungen, bedeutet, dass die gleiche kupferhaltige Horizont ist ebenfalls vorhanden, mehrere Kilometer entfernt, an der nordöstlichen Teil des Unkur Syncline.
Metallurgische Testergebnisse eines einzelnen 350kg Probe des Oxids kupferhaltigen Erz des Unkur Ablagerung von 24 Dezember gefangen 2014 zeigen, dass Kupfer und Silber zurückgewonnen werden kann. Vorläufige Tests zeigen Erholungen bis zu 96% von sowohl Kupfer und Silber.
Nach der Meinung von SRK ist das Potential des Unkur Projekt ausreichende zusätzliche Exploration zu rechtfertigen, die auch die Mindestexplorationsausgaben Anforderungen gerecht wird. SRK hat ein Arbeitsprogramm vorgeschlagen, um die Kupfer- und Silbermineralisierung zu umreißen, Mineralressourcenschätzung und eine erste Mineralressourcenschätzung und vorläufige wirtschaftliche Bewertung vorzubereiten NI 43-101 Offenlegung Richtlinien entsprechen.
Die gesamte Arbeitsprogramm kann in Phasen unterteilt werden. Die Anfangsphase sollte mit den Zielen für ca. 2.800 m der Bohrungen, 6 bis 8 mit "höchster Priorität" Löcher umfassen Ergebnisse der Bestätigung von historischen Bohrungen erhalten und geologischen Informationen bereitzustellen, bei der Planung der nachfolgenden Phasen verwendet werden. Der geschätzte Budget für diese erste Phase ist etwa C $ 479.000.

Der Unkur Bericht mit dem Titel "Technical Report für die Unkur Kupfer-Silber - Lagerstätte Kodar-Udokan Gebiet, Russische Föderation" wirksame datiert ist der 1. März 2016 wird auf das Profil des Unternehmens eingereicht am www.sedar.com .

Die anstehende Akquisition des Unkur Projekt ist Teil einer Reorganisation und Restrukturierung der Gesellschaft wie in der 1. March, 2016 Pressemitteilung, und alle noch unter dem Vorbehalt Austausch Zustimmung aller Elemente dieser Transaktionen zu Bedingungen akzeptabel für die Parteien und die Schließung die Transaktionen von allen ist jeweils davon abhängig Schließen des anderen.

Qualifizierte Person
Diese Version wurde von Robin Simpson, MAIG, ein Angestellter von SRK Consulting (Russland) Ltd. und der Autor des Unkur Bericht überprüft und genehmigt, der eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101. Diese Version wurde auch für die Gesellschaft von Dorian L. (Dusty) Nicol, President und CEO des Unternehmens, auch eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101, geprüft und genehmigt.


EUROPÄISCHE URANIUM RESOURCES LTD.

"Dusty Nicol"

Dorian L. (Dusty) Nicol, President und CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Doris Meyer, an (604) 536-2711 ext 6, oder besuchen Sie www.euresources.com .
 
aus der Diskussion: European Uranium Resources Ltd. ehem.TOURNIGAN ENERGY
Autor (Datum des Eintrages): iwanowski  (05.04.16 21:09:03)
Beitrag: 42,299 von 42,309 (ID:52124157)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online