Fenster schließen  |  Fenster drucken

Und dieses Thema wird gänzlich aus den Augen verloren.

Interessanter ist ja die Schlammschlacht in den USA,

Einfach nur noch besorgniserregend...

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rueckstau-an-de…


Das Schlusswort von Herrn Kastner dazu

Fazit …… und gerne wiederholen wir uns an der Stelle zum 500-Millionsten Mal:
Deutschland geht unter und in Österreich sieht es nicht soviel besser aus!
Wer sich nicht langsam anschnallt oder in Deckung geht wird mit in den Abgrund gerissen werden.
Es ist schier unfassbar wie ahnungslos, desinteressiert, völlig an den Realitäten vorbei usw. große Teile der Masse immer noch „unterwegs“ sind.
Der Wahnsinn hat inzwischen derart absurde Ausmaße an- und Tempo aufgenommen, dass es keine 2 oder 3 Generationen dafür braucht, denn wie schon mehrfach beschrieben: Die Informationsverbreitung, die Infrastrukturen usw. sind mit früheren Krisen oder Untergängen von Kulturen bzw. Völkern nicht einmal ansatzweise vergleichbar.
Leider ist es schon soweit gekommen, dass man sich jedes Wort und jeden Kommentar 3 Mal überlegen muss ………………. und das fast schon egal wo, um ja niemandem Futter oder den kleinsten Anlass für Angriffe zu liefern.
Wenn ganz normale Gedanken und berechtigte Sorgen überhaupt nicht mehr wahrgenommen werden oder sogar sofort in populistsche oder angeblich radikale Ecken geschoben werden, dann ergibt das zusammen mit einem ungedeckten Papiergeldsystem im Endstadium eine derart explosive Mischung, dass einem der Angstschweiß im Grunde Tag und Nacht über die Stirn laufen könnte.


http://www.dasbewegtdiewelt.de/2016/11/03/38051/
 
aus der Diskussion: "Theos Teestube" Witz und vieles Mehr
Autor (Datum des Eintrages): Matte0771  (04.11.16 08:12:21)
Beitrag: 15,850 von 15,865 (ID:53617725)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online