Fenster schließen  |  Fenster drucken

ja was ist denn jetzt mit der 800? Da bleibt der Index lumpige 14 Punkte davor bei 10.786,26 einfach hängen und fällt zurück:rolleyes:

Nach keiner Analyse war die Zone bis 760 zäh, danach hätte es eigentlich schwungvoll hochpoppen und drüberhüpfen müssen. Aber eine in vollkommener Lethargie daherdümpelnde Wallstreet behindert dann doch noch.

Immerhin, wer bei 760 prozyklisch long rein ist, liegt noch 21 Punkte vorne:cool:. Nur Nachzügler stehen blöd da. Und die ganzen Shorties, die verzweifelt gegen den grünen Tag anshorteten.

Vielleicht rettet uns ein Lufballonabend die 800, mal sehen. Zeit ist ja noch genügend.
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 06.12.2016
Autor (Datum des Eintrages): HelicopterBen  (06.12.16 17:52:14)
Beitrag: 231 von 358 (ID:53838182)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online