Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]55090525[/posting]
Zitat von NickelChrome: Reicht völlig wenn keine Pusher Nachricht nach geschoben wird.
Dann zerfällt das Kartenhaus


Welches Kartenhaus ?

Dieses kleine Unternehmen Norcom hat in den letzten Monaten zwei ganz renommierte Kunden mit Audi und Daimler gewonnen !!

Die Q1-Zahlen mit der deutlichen Steigerungen der EBITA-Marge um 3 Prozentpunkte zeigen schon mal absolut in die richtige Richtung. Vor allem wo die Marge hingehen könnte in den kommenden Jahren. Die Skaliereffekte können bei Norcom riesig sein, da ja je mehr Datenvolumen bei Audi und Daimler anfallen ohne großartig zusätzliche Kosten Umsätze/Gewinne generiert werden.

Alles was Norcom in den letzten 12 Monate versprochen hat ist auch eingetreten: Eagleauftrag, DateSense Lizenzaufträge und Verlängerung des 3 Jahresvertrages mit der Bundesagentur für Arbeit.

Für mich war Norcom vor einem Jahr noch eine reine Spekulation auf den einen oder anderen Auftrag aus der Autoindustrie. Heute ist für mich Norcom mit die spannendste Aktie auf dem deutschen Kurszettel.

Dass "Der Aktionär" Norcom so pusht da kann Norcom nun wirklich nichts dafür. Macht aber die Aktie natürlich volatiler.
 
aus der Diskussion: Norcom - ab jetzt nach oben?
Autor (Datum des Eintrages): juergendoll  (07.06.17 17:06:42)
Beitrag: 410 von 854 (ID:55097461)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online