Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei, mich über European Lithium einzulesen u. hier evtl.
in den nächsten Tagen einzusteigen. In der Nähe des Abbaugebietes kenne ich mich gut aus und hatte früher Verwandtschaft dort. Auf der Weinebene war ich früher oft zum Wandern. Der Reiz für mich ist, daß bei diesem Wert deutsche u. österreichische Unternehmen engagiert sind u. auch wirklich dort gearbeitet wird. Das weiß man bei anderen Lithiumunternehmen in Südamerika oder Canada nicht unbedingt. Das scheint alles seriös zu sein.
Ich hätte allerdings noch eine Frage. Kann mir jemand erklären, von welcher Firma European Lithium ein Tochterunternehmen ist? Die Infos konnte ich nirgends, auch auf der Homepage nicht finden.
 
aus der Diskussion: European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas
Autor (Datum des Eintrages): Kaputzenheini  (29.06.17 13:26:01)
Beitrag: 139 von 34,670 (ID:55228715)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online