Fenster schließen  |  Fenster drucken

[x] Keine verlangte Gebühr.
[_] pro Tausch auf Tisch unten berechnete Gebühr handelt, beherrscht 14a-6(i)(4, und
0-11.
1, Titel jeder Klasse der Sicherheiten, für den Transaktion gilt,:
2, gesamte Anzahl von Sicherheiten, für die Transaktion gilt,:
3, pro Einheitpreis oder anderer zugrundeliegender Wert der Transaktion rechnete gemäß damit, Akt Rule 0-11 zu tauschen, legen Sie die Menge dar, auf der die Feilspangebühr vorsätzlich und staatlich ist, wie es bestimmt wurde,:
4, vorgeschlagener maximaler gesamter Wert der Transaktion,:
5, totale Gebühr bezahlte:
[_] Gebühr bezahlte vorher mit vorläufigen Materialien.
[_] Scheckkiste, wenn irgendein Teil der Gebühr ausgeglichen wird, als vorausgesetzt neben Exchange Akt Rule 0-11(a)(2, und identifiziert den Feilspan, für den die offsetting-Gebühr vorher gezahlt wurde. Identifizieren Sie den vorherigen Feilspan um Registrierungsaussagennummer, oder die Form oder setzt und das Datum seines Feilspanes an.
1, Menge bezahlte Vorher:
2, Form, Zeitplan oder Registrierungsaussagennr.:
3, beim Einordnen von Partei,:
4, Datum legte ab:



--------------------------------------------------------------------------------


MFC BANCORP-GMBH UND VENTEGIS-KAPITAL AG

ERGÄNZUNG ZU
VERTRETUNG-AUSSAGE VON
MFC BANCORP-GMBH UND VENTEGIS-KAPITAL AG
ENTGEGEN DEM VORSTAND VON
CYBERNET INTERNET SERVICES INTERNATIONAL, AG ("CYBERNET",
FÜR verlegte 2001 JÄHRLICHE VERSAMMLUNG der CYBERNET-AKTIONÄRE
Um AN den 12. MÄRZ 2002 gehalten zu werden
Zu: Aktionäre der Cybernet Internet Services International, Inc.

Eine Benachrichtigung Jährlicher Versammlung, eine Vertretungsaussage für die Jährliche Versammlung, die Vertretungsaussage, und eine Form der Vertretung, die Informationen über die Sachen enthält, die bei Cybernet`s 2001 jährlicher Versammlung der Aktionäre ((die "Jährliche Versammlung")) auf aufgeführt werden sollten, wurden von MFC Bancorp Ltd. und Ventegis Capital AG mit den U.S. eingeordnet. Sicherheiten und Tauschkommission ((die "SEC"), am 19. Februar 2002 entgegen dem Vorstand von Cybernet,).

Am 15. Februar 2002 leitete das Gericht des Kanzleigerichtes des Staates von Delaware ((das "Delaware Gericht")), daß das Benachrichtigungsdatum für die Jährliche Versammlung 48 Stunden ist, nachdem Cybernet von der SEC seine letzten Anmerkungen über sein Vertretungsmaterial erhalten hat, und daß das Versammlungsdatum danach sofort achtzehn Tage ist. Der Delaware Gericht Richtung gemäß ist das Benachrichtigungsdatum für die Jährliche Versammlung von Cybernet für den 22. Februar 2002 gesetzt worden, und das Versammlungsdatum ist vom 8. März bis zum 12. März 2002 verlegt worden.

Die Sachen, die bei der verlegten Besprechung am 12. März 2002 für Wahl von Aktionären vorgelegt werden sollten, werden in der Vertretungsaussage beschrieben. Vorher für die Jährliche Versammlung eingereichte gelbe Vertretungen werden fortsetzen, gültig zu sein. Außer wenn solche gelbe Vertretungen in Übereinstimmung mit den Anweisungen zurückgezogen gewählt werden werden, enthielt therein und in Übereinstimmung mit der Vertretungsaussage wie hiermit ergänzt.

Ihre Wahl ist Zeichen, Datum, Fax und Post so bitte wichtig, Ihre gelbe Vertretung krempelt nach Ihrem frühesten Belieben zu Marlene Bryl, von MFC Capital Partners AG, Charlottenstrasse 59, D-10117 Berlin, Deutschland oder Fax zu, (4930), 20 94 58 11.

Wenn Sie Hilfeabstimmung Ihre Anteile brauchen oder betreffend der Vertretungsaussage alle Fragen haben, rufen Sie Marlene Bryl bitte dabei, ((4930), 20 94 58 00,).

21. Februar 2002
 
aus der Diskussion: Cybernet und MFC - neue Chance?
Autor (Datum des Eintrages): schakal23  (22.02.02 00:27:48)
Beitrag: 29 von 287 (ID:5646881)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online