Fenster schließen  |  Fenster drucken

@all

Gleich könnte es ein paar Notfälle geben. Es wird womöglich nicht zu schweren Verletzungen kommen, wenn gleich ins fallende Messer gegriffen wird:cry:. Aber es könnten schon ein paar mehr Verletzte werden! Man hört was von "SKS, da ist jetzt noch die rechte Schulter fällig" raunen, grummeln geradezu.

Nun gut, es ist jedenfalls noch ne runde halbe Stunde Zeit, Vorbereitungen für Erste-Hilfe-Maßnahmen zu treffen. Alle sind aufgefordert, etwas beizutragen. Verbandszeug, Scheren, Pflaster usw. Aber keimfrei bitte!


Also los, trage jeder was dazu bei!



wotsch
 
aus der Diskussion: Wir bauen uns eine Erste-Hilfe-Station für die "Ins-Messer-Gegriffen-Habende"
Autor (Datum des Eintrages): wotsch  (22.02.02 14:55:06)
Beitrag: 1 von 3 (ID:5651214)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online