Fenster schließen  |  Fenster drucken

Magforce liefert aktuell ein tolles Beispiel wie irrational die menschliche Psyche an der Börse funktioniert:
Im Frühjahr 2017 hatte ich mich mehrfach (u.a. in meinen Beiträgen 2561, 2620, 2715) über den hohen Kurs und das konzertierte systematische Mediengepushe gewundert bzw. kritisch dieses hinterfragt.
Der Grund für das übertriebene Mediengetrommel wurde von der Realität dann nachgeliefert: Es folgte später eine Kapitalerhöhung und einer der Hauptmedientrommler ist in Magforce investiert und war somit eventuell von bestimmten Interessen geleitet. (dazu gehört vermutlich die passende Kursbasis für die danach erfolgte notwendige Kapitalerhöhung)

Als der Kurs über 8,50 Euro lag griffen die Anleger wie wild zu, waren euphorisch gestimmt und das obwohl Magforce zu diesem Zeitpunkt:
1. nicht über 2017 hinaus finanziert war - sprich die Gefahr drohte, dass das Geld nach 2017 nicht mehr ausreicht bzw. knapp wird.
2. keine FDA-Studiengenehmigung vorlag und somit Prostata-Umsätze USA in weiter Ferne und in der Schwebe lagen.

Jetzt sind die Anleger eher gedämpft von der Stimmung und der Kurs liegt bei 7 Euro obwohl jetzt:
1. u.a. durch die kleine Kapitalerhöhung und vor allem durch die EIB die Finanzierung gesichert ist, sprich das Geld reicht auf Jahre hinaus.
2. Die FDA-Studiengenehmigung vorliegt, somit Prostata-Umsätze USA eine realistische Chance in ca. einem Jahr haben könnten.

Das Problem fehlender Umsatzpotentiale aufgrund fehlender Kassenerstattung war zu beiden Zeitpunkten gleich transparent.

Zusammengefasst: Warum zahlten die Anleger im Frühjahr 2017 bei viel höherem Risiko (Geld geht bald aus) und größerer Ungewißheit (keine Studiengenehmigung) einen deutlich höheren Preis für die Aktie als heute bei kleinerem Risiko (Geld reicht noch lange) und bei deutlich geringerer Ungewißheit (Studiengenehmigung ist da)?

Ich denke ein klassisches Beispiel für irrationales Verhalten und ein Fall für den Börsenpsychologen :-)
 
aus der Diskussion: MAGFORCE - da geht doch was?!
Autor (Datum des Eintrages): samurei  (22.02.18 18:42:45)
Beitrag: 3,222 von 3,661 (ID:57094185)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online