Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]58392867[/posting]
Zitat von Sunny47: das ist doch super, wenn du das auch ohne FDAX Kurse profitabel hinbekommst. Mit helfen die Futurekurse. Verrätst du bei welchem Broker du erfolgreich scalpst? Ist immer interessant, weil einige Broker die Scalper nicht so mögen und andere den Scalpern mit Spreaderweiterungen oder Kommissionen das Leben schwer machen. Ich bin immer auf der Suche nach möglicherweise optimaleren Konditionen.


Richtige Probleme hatte ich noch bei keinem Broker... nur die Spreads sind nicht ganz unwichtig... jetzt beim Australier habe ich 1p beim Dax bzw. 2p abends... vorher bei admiral und cityindex lag ich bei 0,8 - das summiert sich im Laufe des Tages...
 
aus der Diskussion: CFDs am Ende? Ab heute startet ein neues Zeitalter für Daytrader!
Autor (Datum des Eintrages): Lord_Feric  (07.08.18 20:45:18)
Beitrag: 81 von 81 (ID:58394487)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online