Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]58488852[/posting]17. August 2018
https://www.testbiotech.org/aktuelles/wo-bleibt-die-journali… (*)

=> nun greift man dort auch schon die links-liberalen Gutmenschen von der SZ zeitnah an!?! :D

=>
...
Die Süddeutsche Zeitung (SZ) kritisiert heute Testbiotech und die 2017 eingerichtete „Fachstelle Gentechnik und Umwelt“. Testbiotech erhalte Steuergelder um Meinungsbildung zu betreiben, sei aber nicht unabhängig und würde auch nicht wissenschaftlich arbeiten. Im Beirat der Fachstelle gäbe es keine WissenschaflerInnen. Zudem gäbe es an diesem Projekt kein ausreichendes Interesse, um eine Finanzierung aus öffentlichen Geldern zu rechtfertigen...


Die SZ am 17.8. (derselbe Kontext wie heute beim Spiegel):
Bund finanziert Ökolobby
https://www.sueddeutsche.de/wissen/gentechnik-bund-finanzier…


=> das tut weh :cry:



(*) Christoph Then ist obiger Tierarzt - falls er hier auch mitschreiben sollte :D
 
aus der Diskussion: Pariser Minister: 'Anfang vom Ende der Arroganz von Monsanto-Bayer'
Autor (Datum des Eintrages): faultcode  (20.08.18 15:20:02)
Beitrag: 72 von 320 (ID:58489197)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online