Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]58496832[/posting]Zitat von Ines43:
Glyphosat könnte man sich aufs Frühstücksei
streuen.
Es wäre nicht gefährlicher als Kochsalz.
Ich behaupte,

...

Zitat von Ines43:
Und die Franzosen mögen die großen deutschen
Konzerne nicht.
Zeigen sie ihnen doch,
ohne Atombomben wären sie nur ein kleiner Mitspieler
auf der Welt.
Gegen die deutsche Wirtschaft haben
sie das Nachsehen. Deshalb ihr Drang nach dem deutschen
Geld.

In Frankreich gab es Studien zu Glyphosat bereits vor der Fusion.
Die
 
aus der Diskussion: Pariser Minister: 'Anfang vom Ende der Arroganz von Monsanto-Bayer'
Autor (Datum des Eintrages): Schnaeppchensucher  (21.08.18 12:55:03)
Beitrag: 78 von 318 (ID:58497105)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online