Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]58991991[/posting]68,10 im Tief heute. Das sollte in der Tat reichen. Falls sie wirklich noch bis an die 65 runtergeprügelt wird, wird halt nachgekauft (bin seit 69 drin).
Ich habe lange in der Dialyse gearbeitet - absolut sicherer Zukunftsmarkt, solide Wachstumsraten, immer mehr Patienten...
Zum Einstieg wird ja bekanntlich nicht geklingelt, aber ich meine, hier den Gong gehört zu haben ;) Eine derartige Übertreibung wird mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit wieder ausgeglichen. Vor allem in Zeiten, in denen "defensive" Titel gesucht werden... Ich kann mit FMC im Portfolio sehr gut schlafen :)
 
aus der Diskussion: FRESENIUS MEDICAL CARE: Brandheiß und scharf
Autor (Datum des Eintrages): Gimmel  (18.10.18 16:43:47)
Beitrag: 512 von 546 (ID:58994478)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online