Fenster schließen  |  Fenster drucken

Die Geschichte mit den zwei Wölfen.
Eines Abends erzählte ein alter Cherokee-Indianer seinem Enkelsohn von einem Kampf, der in jedem Menschen tobt. Er sagte: „Mein Sohn, der Kampf wird von zwei Wölfen ausgefochten, die in jedem von uns wohnen.“
Einer ist böse.
Er ist der Zorn, der Neid, die Eifersucht, die Sorgen, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid, die Schuld, die Vorurteile, die Minderwertigkeitsgefühle, die Lügen, der falsche Stolz und das Ego.
Der andere ist gut.
Er ist die Freude, der Friede, die Liebe, die Hoffnung, die Heiterkeit, die Demut, die Güte, das Wohlwollen, die Zuneigung, die Großzügigkeit, die Aufrichtigkeit, das Mitgefühl und der Glaube.
Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach, und fragte dann: Welcher der beiden Wölfe gewinnt?
Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“
http://www.soulsaver.de/blog/die-geschichte-mit-den-zwei-woe…

Der 3. Wolf: Weisheit, Vernunft, Logik, Wissen.
Der 4. Wolf: Selbstbeherrschung, Leidensfähigkeit, Gelassenheit, Durchhaltevermögen, Zielstrebigkeit. (Stoa)
Der 5. Wolf: Kampfgeist, Durchsetzungsfähigkeit, Härte/Kälte, berechtigter Vernichtungswille, Mut.
Der 6. Wolf: Sex, List.
Der 7. Wolf: Unterbewusstsein.
Der 8. Wolf: Neugier, Interesse.
Der 9. Wolf: Schattenwolf, Geistwolf, Nirwana, Jenseits, übernatürliche Beeinflussung.
Vielleicht. Oder so, vielleicht noch mehr und bekanntlich gibt es große Unterschiede zwischen den Menschen. Der Punkt ist: die zwei Wölfe in der Cherokee-Geschichte reichen nicht und auch der erste Wolf kann nützlich sein. Wölfe überleben als/im Rudel (Zusammenarbeit). Die Indianer waren übrigens nicht so die große Erfolgsgeschichte. (alles imho)

---------------------------------------------------------

Trolle, Bots, Fake-News, Wahlbeeinflussung....es nervt langsam
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Plattform…

"Rechtspopulisten" nicht zu vergessen. Der üble Klüngel kriegt langsam Panik, weil das Volk aufwacht und es kommt auch schon zu Zensur, z.B. bei Facebook und Kommentaren zu Artikeln von Mainstreammedien. Die Zensur ist dabei gezielt auch gegen Aufklärung udn Wahrheit gerichtet, wobei die Wahrheit als angebliche VT oder als gegen die Lüge "alle sind gleich" gerichtet gelöscht wird. Werbung dient auch der Ablenkung, ebenso wie viele unwichtige Artikel und die gezielte, bewusste und organisierte Auslassung wichtiger Wahrheiten bei den Mainstreammedien, die wenn dann nur am Rande und möglichst schwach erwähnt werden. Nebenbei gesagt: mich lenken schon Bilder in Artikeln ab - es ist hilfreich, Artikel ohne Bilder zu lesen und nur gezielt mal die Bilder anzusehen. Einige Videos sind auch mal interessant aber viele Videos sind grobe Zeitverschwendung und auch das ist kein Zufall. Wer Informationen rüberbringen will, der muss Texten, der muss ggf. ein kostenloses PDF zum Download anbieten. Es ist bereits gefährliche Verdummung, wenn manche Menschen Videos gegenüber Texten bevorzugen und den Bullshit gar nicht mehr erkennen können. Okay, einige wollen/müssen mit Büchern Geld verdienen aber wer da nicht wenigstens auf ein paar Seiten die Kernpunkte frei veröffentlicht (so, dass man sich das Buch auch sparen kann), der muss sich fragen lassen, ob er wirklich was verbessern will. Bücher und Videos können dann als Beleg und zur weiteren Information verlinkt werden aber es braucht vor allem übersichtliche Texte. (imho)

PS: Das Internet ist eine großartige Revolution, weil jeder für alle schreiben kann und Texte jahrelang abrufbar sein können - das stört die Mächte des Bösen, weil sie die Kontrolle verlieren. Wikipedia ist auch sehr hilfreich, wenn auch teilweise zensiert. Den Mächten des Bösen geht es nicht so um ein bisschen objektiv Löschenswertes (http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlament-haelt-an…), sondern (auch) um die Löschung/Unterdrückung von Wahrheit, Aufklärung und guten Ideen. Es geht dabei nur vordergründig um Geld - maßgeblich geht es um Macht und Einfluß. Die große Gefahr beim Copyright ist, dass man irgendwann Lizenzen für Zitate und vielleicht sogar schon alleine für die Erwähnung eines Themas braucht (und lästige Regimegegner dann einfach keine Lizenzen kriegen) oder dass irgendwann einfach alles gesperrt/gelöscht wird, was nicht zur offiziellen Agenda/Darstellung paßt. Die Lösung ist der ideale Sozialismus, wo alles möglichst frei nutzbar ist und die Urheber vom Staat bezahlt werden, auch nach Leistung und Klickzahlen. (imho)

---------------------------------------------------------

Die Regierung wertet das Gespräch mit der Nation aus ... http://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Steuern-runter-ab…

Tendenzielles oder gar maßgebliches Versagen und das ist kein Zufall (obiges). Der Punkt ist, dass die Elite und auch selbstsüchtige Franzosen gar keine wirklich besseres Frankreich wollen. Des Weiteren war auch der Zeitraum zu kurz. Nix gegen Gesprächsrunden, gerne auch von den Kommunen veranstaltet aber es braucht vor allem a) ein dauerhaftes nutzerfreundliches Bürgerforum im Internet, wo jeder Verbesserungsvorschläge/Ideen posten und diskutieren kann und b) eine dauerhafte (festangestellte, großzügig finanzierte) staatliche Kommission (u.a. mit Religionsvertretern, Unternehmensvertretern, Arbeitervertretern, usw.), welche die Bürgerideen sammeln und transparent aufbereiten müssen (nicht nur nutzlose Statistiken, sondern übersichtliche Aufbereitung und Präsentation guter Ideen) und wo es tierisch Ärger und weitreichende Ermittlungen gibt, wenn die Kommission wichtige/bedeutende Verbesserungsvorschläge unterdrückt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite…. Parteien können sich dann Ideen zur Übernahme in ihr Wahlprogramm rausgreifen, die Regierung kann Ziele ausarbeiten und realisieren lassen. (imho)

PS: KI können auch eine Revolution der Demokratie bedeuten, indem mit KI-Hilfe Menschen gezielt (zu Führern) ausgebildet und objektiv bewertet werden: das Volk kann und soll dann noch frei wählen und die Mehrheit wird die gut bewerteten und gut ausgebildeten Menschen wählen ... und zwar objektiv zum Guten, zum Allgemeinwohl. KI ist die entscheidende Revolution. (imho)

---------------------------------------------------------

Tesla baut Überwachungskamera in Model 3 ein: Was soll das?
http://de.sputniknews.com/technik/20190408324628977-tesla-mu…

Gut in einem guten Staat, schlecht in einem schlechten Staat. (imho)

---------------------------------------------------------

Reaktion auf Trump-Erklärung: Iran stuft US-Militär als Terrororganisation ein
http://de.sputniknews.com/politik/20190408324634321-Trump-er…

Washington eskaliert den Konflikt, Iran reagiert im vorgegebenen Tit-for-Tat-Spiel und bezeichnet Centcom als Terrororganisation und die US-Regierung als Terrorunterstützer ... http://www.heise.de/tp/features/Trump-listet-mit-den-iranisc…

Also mir scheint, dass die USA gegen ihnen zu gute Staaten mit Sabotage, innerer Einmischung, Terroristenunterstützung und ggf. auch Bombardements kämpfen. Die USA sind (vermutlich viel) schlechter und gefährlicher als der Iran. Aber wen unterstützt die Lügenpresse? (imho)

Premier Israels lobt Trumps Entscheidung zur iranischen Revolutionsgarde
http://de.sputniknews.com/politik/20190408324633436-premier-…

Quo vadis Israel? (imho)

---------------------------------------------------------

Rauswurf von Secret-Service-Chef http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-donald-trump-feuer…
Trump feuert seinen Chef des Secret Service – Medien http://de.sputniknews.com/politik/20190408324634806-trump-ch…

Neben präsidialer Unzufriedenheit ist noch ein Aspekt denkbarer: der Deep US-State mit den US-Geheimdiensten gräbt nach Infos, um ihm unliebsame Menschen absetzen zu können. Wer in so hohe Positionen kommt, gegen den läßt sich oft auch was finden. Man bedenke, was vorherige US-Regierungen so alles ungestört und mit Untertsützung des Deep US-State machen konnten. (imho)

---------------------------------------------------------

"Bei McDonald’s gratis essen? Kein Problem! – VIDEO" http://de.sputniknews.com/panorama/20190408324633136-mcdonal…

---------------------------------------------------------

"Die Jobs sind das Problem! Sputnikleser gegen zwei Jahre steuerfinanzierte Auszeit"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190408324628824-job…

Steuerfinanzierte Auszeiten muss der Staat sich leisten können aber Deutschland hat ca. 2 Billionen Euro Schulden, viele zu behebende Mißstände und darf bei Forschung und Entwicklung nicht zurückfallen. (imho)

PS: möglicherweise führt eine längere Auszeit nicht selten zum Aus im ehemaligen Job, d.h. zur Umorientierung. (imho)

---------------------------------------------------------

Weltsystemtheoretiker Amin: Volkssouveränität als Alternative zur Globalisierung
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190408324631080-wel…

---------------------------------------------------------

Zulieferer warnt Bundesregierung vor Entlassungen ... Es gehe darum, "ein europäisches Unternehmen zu schaffen, um mit der Konkurrenz aus Japan mithalten zu können, die aggressiv im Markt unterwegs ist. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/zollern-und-mib…

Bei Kartellentscheidungen ist der globale Markt zu berücksichtigen. Es ist absurd wenn in der EU oder ggf. sogar nur in Deutschland Unternehmen absichtlich klein gehalten werden, während es weltweit viel größere Konzerne gibt, welche dann vielleicht sogar die am Erfolg gehinderten deutschen Unternehmen übernehmen können. Die Erde ist ein kleiner Planet - da reicht es, wenne s auf der Erde genug Konkurrenz gibt und in Zukunft muss man da galaktisch denken. (imho)

---------------------------------------------------------

Regen auf der Sonne liefert Hinweise für altes Hitze-Rätsel http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/astronomie-regen-…

---------------------------------------------------------

"Dynamit-Phishing bei Restaurants" http://www.heise.de/security/meldung/Dynamit-Phishing-bei-Re…

---------------------------------------------------------

NSU: ... Fortgesetzte Zweifel an der offiziellen Theorie, Untersuchungsausschuss in Thüringen stößt auf Manipulationen in den Kiesewetter-Akten, auch Veteranenverein "Uniter" Thema im Landtag ... http://www.heise.de/tp/features/NSU-Warum-kann-der-Staat-ein…
 
aus der Diskussion: Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)
Autor (Datum des Eintrages): HeWhoEnjoysGravity  (09.04.19 11:01:59)
Beitrag: 5,247 von 5,426 (ID:60311374)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online