Fenster schließen  |  Fenster drucken

Das einzig Wahre
20.04.2019 | Chris Martenson

Solange Sie nicht klar verstehen, wie die Regeln der Gesellschaft funktionieren, werden Sie innerhalb eines Kontrollsystems gefangen bleiben.

Was Sie für die Realität halten, ist stattdessen eine fabrizierte Simulation, die dazu geschaffen ist, Sie genau da gefangen zu halten, wo das System Sie haben möchte.


Ihre gesellschaftliche Konditionierung, Bildung und Familienstruktur programmieren Sie mit einer bestimmten Reihe an Ansichten, Werten und Normen - oftmals ungeprüft - die Sie "passend" auf eine Art und Weise alignieren, die Sie Ihr Leben und Ihre Arbeit darauf fokussieren lässt, die existierende gesellschaftliche Hierarchie beizubehalten und Sie davon abzuhalten, dieses Arrangement jemals in Frage zu stellen.

Visuell dargestellt, entspricht Ihre Kultur einer Pyramide. Und das, was Sie auf einer bestimmten Ebene dieser Pyramide hält, ist Ihre Weltanschauung.

Jede Zivilisation besitzt ihre eigenen definierenden Schilderungen, die - obwohl sie erfreulich vielfältig sind - die exakt selbe Struktur erschaffen: Eine Pyramide, die am Boden mit mehr Menschen gefüllt ist als an ihrer Spitze.

Jede Zivilisation in der Geschichte hatte etwas "einzig Wahres", das die Position einer jeden Person auf dieser Pyramide festlegte.

In einigen vergangenen Epochen war das eine königliche Blutlinie. In der Kultur des antiken Ägyptens war es der Status als direkter Nachkomme des Sonnengottes Ra. Und heute nimmt die Menge an Geld, die sie besitzen, diese Funktion ein.

Egal welchen Maßstab man verwendet, die Hackordnung wird beibehalten, weil jeder die Regeln akzeptiert. Die Bürgerschaft versteht diese vollkommen und stellt sie äußerst selten in Frage (üblicherweise zu großem persönlichen Risiko).

Doch auch wenn soziale Maßstäbe von den Teilnehmern einer Kultur als "zu 100% wahr" akzeptiert werden, lassen sie sich nicht auf andere Kulturen übertragen.

Würde man beispielsweise in der Zeit zurück und ins aztekische Imperium reisen, dann hätten die 1 Milliarde Dollar in Ihren Taschen keinerlei akzeptierten Wert. Sie hätten wahrscheinlich Probleme damit, überhaupt eine einzelne Tortilla im Austausch gegen diese Papiernoten zu erhalten.

Ihre moderne Währung wäre für diese antike Kultur einfach kein Geld.

Ähnlich würden Hohepriester der Mayakultur in der heutigen Gesellschaft weder Macht noch Ehrfurcht erhalten. Allenfalls würde man sie als Kuriosität ansehen; vielleicht als Unterhaltung in einem Wanderzirkus oder einer Show in Las Vegas.

Doch unter keinen Umständen würde einer dieser Hohepriester eine mächtige Position an der Spitze unserer aktuellen Pyramide erhalten. Warum? Weil das "einzig Wahre" der Maya, nicht unser "einzig Wahres" ist. Ihr auf religiöser Macht und Kontrolle beruhendes System passt nicht zu unserem auf monetärer Macht und Kontrolle beruhenden System.


Gefangen in der Matrix...

In der zivilisierten Geschichte hat "das einzig Wahre" unsere Lebensweise immer absolut kontrolliert. Da gibt es kein Entkommen. Ihre Position auf der gesellschaftlichen Pyramide wurde schon immer absolut durch Ihre Beziehung zum vorherrschenden, gesellschaftlichen Maßstab bestimmt.

Aufgrund von Ignoranz und ...


Das ist der Grund, warum die Polizei so harsch gegen die Gelbwesten in Frankreich vorgeht. Es ist nur eine Schicht, die versucht, eine andere (niedrigere) Schicht davon abzuhalten, die gesamte Pyramide aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Das ist nur der Schutz des Eigeninteresses. Ich bezweifele ernsthaft, dass sich viele der involvierten Polizisten tatsächlich um den Schutz der Menschen kümmert, die sie gesellschaftlich übertreffen. Sie hassen diese Elite wahrscheinlich genauso sehr wie es die Gelbwesten tun.

Doch die Polizisten sind dazu verpflichtet, die Gelbwesten harsch anzugehen, da dies ihre Existenz innerhalb der kulturellen Pyramide rechtfertigt. Etwas anderes zu tun, würde bedeuten, dass man sein eigenes Leben näher betrachten muss - und feststellt, wie unerfüllt, manchmal miserabel und unprofitabel es ist. Das ist eine existentielle Reise, die den meisten nicht gefällt.

Sie halten es für besser, die Waffen zur Hand zu nehmen und ... irgendetwas ... zu verteidigen.



\u00a9 Chris Martenson
Peak Prosperity


https://www.goldseiten.de/artikel/408751--Das-einzig-Wahre.h…


................................................................................................................................

"You know that you know" by Sharon - 4.18.19
4/18/2019 11:22:00 AM Emailed, Thoughts

Entry Submitted by Sharon at 6:14 AM EDT on April 18, 2019

You know that you know when others don’t know that you know, but knowing that you know becomes very powerful for you and confusing to others. Riddles like this have been used as a strategy for decades. Some metaphors can be considered strategic deterrents to throw off adversaries from second guessing your next move.

So knowing what you know, (even when it doesn’t make much sense at first), will give you an inner peace that can become a good powerful tool for you to weather the storm of waiting. It can also be helpful dealing with the healing process. Either way if you look at the fact that you know deep down inside the truth, that is what will set you free and nothing nor anyone (man) will change that.

So rest In the fact that you know that you know and those who don’t know but think they know and try to confuse you into thinking they know what you know and then try to effect your thinking, really can’t effect you at all, because they don’t know what you know!

Guess we’ve all been there several times throughout the years! So this little riddle can either be a comfort to you if you get what I mean or an aggravating reminder of what we have had to deal with.
Rest assure this too shall pass!

Love and blessing to you all!

Sharon

https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/04/you-know-that-you-know-by-sharon-41819.html


............................................................................

Elijah List: Renewing your Mind into a Gold Mind
4/20/2019 11:03:00 AM Message

"Renewing Your Mind into a Gold Mind"

Doug Addison, Los Angeles, CA

"Set your minds on things above, not on earthly things." (Colossians 3:2 NIV)

It is time to renew your mind through the Holy Spirit and not think logically. The Lord is moving beyond your natural thoughts, and your solution is already being released from Heaven. It will be important to come into agreement with the plans and thoughts of the Lord that are higher than our own.

When the Mind Becomes a Gold Mind

Watch as the Lord is sending wisdom and instructions from Heaven. The Spirit of Wisdom is being released, and it will allow you to come into alignment with the Lord's plans that are being opened, starting this month. There are gold mines that will be opened as you receive the Spirit of Wisdom.

"How much better to get wisdom than gold, to get insight rather than silver!" (Proverbs 16:16 NIV)

God is renewing your natural mind to make it a "gold mind." The Spirit of Wisdom will give you understanding of all the prophetic words and promises and how they apply to your situation. Things will suddenly make sense as the light of the Lord comes on inside your mind. Praying and singing in the Spirit will be a key to activating this.

3 Months of Healing and 3 Areas of Healing

"Anyone who is among the living has hope..." (Ecclesiastes 9:4 NIV)

For the next 90 days, expect to see God move quickly to bring healing in many areas of your life. Three areas that are coming over the next three months are deeper healing of broken hearts, broken dreams and broken hopes.

If you have experienced loss or what seems like repeated attacks of the enemy in any of these areas, then I have some good news for you from God!

https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/04/elijah-lis…
 
aus der Diskussion: Allianz Real Estate GmbH: dunkle Vermietungsgeschäfte über HOCHTIEF Asset Services GMBH
Autor (Datum des Eintrages): teecee1  (21.04.19 19:56:20)
Beitrag: 43 von 78 (ID:60396663)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online