Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60399264[/posting]EU Super Staat

Paneuropäische Union

Das Ende der Souveränität

Die EU ist ein totalitäres Monster

Die Reform, die einen großen Unterschied machen wird

Das EU-Parlament ist eine komplette Farce

Assange, Brexit, QFS, GCR, EU-Wahlen und Notre Dame Feuer



Die Vereinigten Staaten von Europa


Die EU ist ein wichtiges Beispiel für die so genannte postindustrielle, postdemokratische Gesellschaft, in der nicht gewählte Bürokraten, Technokraten und „Experten“ einer unterdrückten menschlichen Gesellschaft diktieren. Das kann man wahrnehmen und es kommt jeden Tag vor.

Die riesige Täuschung des Jahrhunderts ist die Gründung eines totalitären bürokratischen Superstaates namens Europäische Union, der vor über 60 Jahren in der heutigen Form geplant und konzipiert wurde.





Es begann mit einer „Freihandelszone“ und verwandelte sich in den heutigen zentral diktierten Superstaat, wo die Grenze in Richtung Faschismus und Kommunismus überschritten wurde.

Der Plan von Anfang an war immer, die Europäische Union zu dem zu machen, was sie heute ist, und sie dort zu halten, bis sie den Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gibt. Dieser Moment ist fast gekommen, mit Vorschlägen für eine weitere Zentralisierung der Macht, die das, was von unseren Freiheiten übrig ist, auslöschen wird, was nicht mehr viel ist, wenn es um alle nationalen Souveränitäten innerhalb der EU geht. Dies steht im Einklang mit dem Ziel der archonetischen Blutlinie, die Macht dauerhaft zu zentralisieren und die Kontrolle über die Massen weltweit unaufhörlich auszuweiten.

Der ursprüngliche Plan für eine zentral kontrollierte faschistische/kommunistische Gemeinschaft der Vereinigten Staaten von Europa reicht Jahrhunderte zurück und stand bereits 1129 auf der Wunschliste der Tempelritter, lange bevor die Öffentlichkeit jemals davon gehört hatte. Die Hauptakteure hinter der Einführung der Europäischen Union sind die Illuminaten mit dem Haus Rothschild und ihrer Geheimgesellschaft der Rothschild Zionisten. Der ständig wachsende Einfluss der Archon Blutlinie auf die Menschheit erfordert die ultimative, absolute Zentralisierung der Macht, und der Plan ist, dieses Ziel um jeden Preis zu erreichen.

Der innere Kreis der Archon Blutlinien Eliten versammelt sich an einem einzigen „Bilderberger“-Tisch, um zu bestimmen, welche Schritte auf der ganzen Welt unternommen werden müssen. Dies ist der Grund für die unaufhörliche Zentralisierung der Macht in allen Bereichen unseres Lebens, wie ihr Projekt der Europäischen Union – das weltweit ähnlich geplant ist – die Nahrungskette, die Biotechnologie, die Energieversorgung, die Medizin, die Medien, das Militär (NATO) und so weiter zeigt. Unter dem Deckmantel der „Globalisierung“ wird die Macht in den Händen weniger Menschen und Großkonzerne konzentriert.

Das ganze menschliche Leben, wie wir es heute kennen, ist Opfer eines gigantischen, gedankengesteuerten Programms geworden, das die Weltbevölkerung Schritt für Schritt in den sprichwörtlichen orwellschen Alptraum führt. Sie werden vor nichts zurückschrecken, bis ihr Ziel erreicht ist, und wir befinden uns als eine globale Gesellschaft, am Punkt des Null-Rückgangs, an dem die Eliten planen, uns zu führen. Das alles ist im Detail in dem Buch Silent Weapons for Quiet Wars beschrieben. Dieses Buch legt den geheimen Plan dar, uns in die Neue Weltordnung zu führen. Gedankenkontrolle und emotionale Manipulationstechniken werden häufig eingesetzt, um uns dorthin zu bringen. Jeder sollte seine Logik und Urteilskraft einsetzen, um die Lügen und Täuschungen zu durchschauen.

Pan-European Union (Gesamteuropäische Union)

Die Paneuropäische Union steht im Einklang mit den Archon Rothschilds und den Archon Habsburgern, die über Jahrhunderte das Heilige Römische Reich in Europa regierten – genauer gesagt, das Archonische Reich. Otto van Habsburg wurde später Präsident der Paneuropäischen Union. Der Name Europäische Union war von Anfang an der Begriff, der mehr als 60 Jahre lang in Bezug auf den heutigen EU-Superstaat verwendet wurde. Zu den wichtigsten Geldgebern für die Europäische Union gehörten Rothschild Zionist und Rothschild Untergebener Max Warburg.

Die Europäische Union war ein wichtiges Ziel auf der Agenda der Archon für die globale Kontrolle. Max Warburg wurde zum Bankier von Hitler und war Direktor der IG Farben – der Rothschild-Schöpfung, die Hitler an die Macht brachte und das Konzentrationslager Auschwitz leitete.

Sein Bruder Paul Warburg war die treibende Kraft bei der Gründung der – für das Volk katastrophalen – Federal Reserve im Jahr 1913, die die Wirtschaft für die Rothschilds übernommen hat und derzeit die Eingeweide verschlingt. Max Warburg war auch ein anerkannter Förderer von Wladimir Lenin, Trotzki und der Russischen Revolution im Namen der Rothschilds.

Das Ende der Souveränität

Der Plan war schon immer, alle Souveränität Stück für Stück zu untergraben. Denke nicht, dass es keine Verschwörung gab – sie war weit im Voraus geplant.

Die Fischereiindustrie wurde durch Abkommen fast vollständig zerstört, und die EU-Fangquoten wurden speziell konzipiert und umgesetzt, um die Vollzeitfischerei finanziell unmöglich zu machen. Sir Crispin Tickle, ein Verhandlungsführer für das Vereinigte Königreich, hat zugegeben, dass die Regierung die Auswirkungen der Mitgliedschaft vollständig vertuscht hat, und er sagte, dass die unausgesprochene Regel lautete: „Rede nicht öffentlich darüber“. Sie alle haben von Anfang an gelogen, aber das ist es, was Archons tun – sie lügen und täuschen. Archon Betrüger und Verfälscher sind zu erwähnen, wie Blair, Cameron, Bush, Obama, die Clintons, Merkel, Sarkozy, Hollande, Macron, Rajoy, Rutte, Draghi, Junker ad infinitum.

Der ehemalige britische Premierminister Heath wurde ein Jahrzehnt später in einem BBC-Interview gefragt, ob er schon immer gewusst hätte, dass Großbritannien sich einem europäischen Bundesstaat anschließt. Er antwortete: „Ja, natürlich.

Ebenso war ihr Plan, den Kohlebergbau gemäß dem europäischen Konzept zusammen mit der Gewerkschaftsbewegung zu zerstören, die trotz all ihrer Fehler eine große Zahl von Menschen in gemeinsamer Sache zusammenbrachte und eine umfassende Strategie der Kluft und Herrschaft blockierte.

Premierministerin Margret Thatcher ernannte ihren Freund Lord Victor Rothschild 1975 zu ihrem „Sicherheitsberater“ und sie wählte ihre Kabinettsmitglieder sorgfältig aus, aus Gründen der Persönlichkeit, der Leichtigkeit der Manipulation und mit ziemlicher Sicherheit einer blutigen Verbindung zu den Archonten. Sie unternahm große Anstrengungen, um den Zusammenbruch der britischen Fertigungs-, Kohle- und Stahlindustrie herbeizuführen.

Interessanterweise war Thatcher bekannt dafür, dass sie vehement gegen die zunehmende Macht der Rothschild European Community war, während ihre Politik genau die Veränderungen herbeiführte, die bereits zum Zeitpunkt des ehemaligen Premierministers Edward Heath vereinbart worden waren, als er über die Blaupause zur Demontage der britischen Industriebasis zugunsten der Finanz- und Dienstleistungsbranche verhandelt hat.

Thatcher tat genau das, was die Rothschilds forderten, mit ihrer finanziellen Freiheit für alle, ihrer so genannten „Big Bang“-Deregulierung des Finanzplatzes City of London, die Parasiten wie dem von Rothschild kontrollierten Goldman Sachs und dem globalen Wirtschaftssystem die Tür öffnete. Der Urknall war eine wichtige ...


Das Feuer der Kathedrale Notre Dame ist eine falsche Flagge, die mit der Mitschuld von Papst Franziskus initiiert und von Macron, Merkel und May, die Satanisten sind, unterstützt wird, mit dem Ziel, die EU und die Zentralbanken zu retten. ...

http://finalwakeupcall.info/de/2019/04/24/eu-super-staat/

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/04/eu-super-s…


...............................................................................................................................

jay2k \ud83c\udde9\ud83c\uddea \ud83c\uddfa\ud83c\uddf8 @jay2kQ17 Mar 7

Ein Mini-Thread:

https://twitter.com/jay2kQ17/status/1103636725891518465



(2) Manfred Weber ist stellvertretender Vorsitzender der Paneuropa-Union Bayern, wie man auf Wikipedia nachlesen kann. Richard Coudenhove-Kalergi ist der Begründer der paneuropäischen Idee.



(3) Coudenhove-Kalergi trat schon 1919 mit seiner Pan-Europa-Idee hervor, die er 1924 in einem Buch publizierte. Darin propagierte er die „Vereinigten Staaten von Europa“, einen zentralen Bundesstaat, der von einem neuen geistigen Adel geführt werden sollte.



(7) Bereits vor fast 100 Jahren (!) hat sich eine globale (Finanz-)Elite Gedanken gemacht, wie man Europa und seine Bevölkerung kontrollieren könne. 1950 wurde Kalergi als erster überhaupt mit dem Karlspreis von Aachen ausgezeichnet.



(10) Nur wenige Monate später hat Merkel die Grenzen öffnen lassen. Der Rest ist Geschichte. Aber wie bekannt ist, dass Merkel schon 2010 mit dem Kalergi Preis ausgezeichnet wurde? Gefolgt von Van Rompuy (2012) und Juncker (2014)



(11) Die gleichen drei Akteure haben auch den Karlspreis bekommen. Nebst Donald Tusk, Martin Schulz, Emmanuel Macron, Wolfgang Schäuble, Bill Clinton und sogar Papst Franziskus. Und Kalergi war der erste Empfänger des Preises.

Glaubst du an Zufälle?



https://twitter.com/jay2kQ17/status/1103636725891518465
 
aus der Diskussion: Allianz Real Estate GmbH: dunkle Vermietungsgeschäfte über HOCHTIEF Asset Services GMBH
Autor (Datum des Eintrages): teecee1  (25.04.19 13:42:52)
Beitrag: 47 von 79 (ID:60421671)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online