Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60583768[/posting]Ich muss ganz ehrlich sagen, dass die ganze Geschichte für mich sehr unübersichtlich ist. Deine (@sirmike) und KCs Analysen dazu finde ich sehr einleuchtend, aber alleine (d.h. ohne "fremden" Input) würde ich mich da unwohl fühlen und vermutlich verkaufen. Eure periodischen Beiträge zu dem Thema halten mich also noch in der Aktie. Aber alles auf eigene Gefahr, ich weiß ;)

Zu LuS muss ich sagen, dass ich nicht verstehe, wie man im Q1 so schlecht performen kann. Wie mehrfach angesprochen, müsste die Aktie ja von den steigenden Börsen ja profitiert haben...
 
aus der Diskussion: Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots
Autor (Datum des Eintrages): Giacomo12  (16.05.19 15:00:13)
Beitrag: 42,838 von 43,784 (ID:60584077)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online