Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60607469[/posting]Diese Beiträge werden von den Lesern, ebenso wie die Fake-Homepage mit Balaton in Verbindung gebracht und schaden denen am meisten.

So bekommen die auf keiner Biofrontera-HV eine Mehrheit. Wer soll denn für solche Leute stimmen?

Auf der Epi HV wollte man einen zusätzlichen AR-Platz schaffen und Plaggemars dort einen neuen Posten verschaffen. Obwohl man dort noch nicht in Ungnade gefallen ist, konnte ich nicht lesen, dass man diesen Antrag durch bekommen hätte.

Dort werden sich wohl die restlichen Aktionäre auch gedacht haben, dass man doch niemanden einem Posten geben kann, der gerade woanders "raus geflogen" ist.

Zours hatte sich zwar auf der eigenen Telko von den Schreiberlingen hier im Forum distanziert, aber offensichtlich so halbherzig, dass sie weiterhin ihr Unwesen treiben.

Im Sinne der Biofrontera Aktionäre zwar lästig, aber so braucht man nie um eine Mehrheit auf der HV fürchten.
 
aus der Diskussion: Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation
Autor (Datum des Eintrages): Schwabinho  (21.05.19 07:07:21)
Beitrag: 48,649 von 51,679 (ID:60607826)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online