Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60619627[/posting]Ja, schon klar, an der Börse wird immer die Zukunft gehandelt.

Die Übernahme von GI Retail erfolgte im Oktober 2015 für sagenhafte 230 Mio. € (https://www.wirecard.com/de/unternehmen/pressemeldungen/wire…). Und schon jetzt, nur dreieienhalb Jahre später, hat man mehreren hunderttausend Indern Zugang zu Finanzdienstleistungen verschafft. Wenn die dann alle ihre, wie ein anderer Forist schrieb, 20 € im Jahr über Wirecard umsetzen, und Wirecard die üblichen 0,5% Provision kassiert,sind das dann auch schon stolze 50.000 € Jahresumsatz. Da hat sich die Investition ja wirklich gelohnt.
 
aus der Diskussion: Wirecard - Top oder Flop
Autor (Datum des Eintrages): Origineller_Name  (22.05.19 10:06:45)
Beitrag: 49,574 von 55,539 (ID:60619876)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online