Fenster schließen  |  Fenster drucken

Wurde hier schonmal Biolife Solutions erörtert? (BLFS)

Das Unternehmen scheint nach sehr langer Dursttrecke wohl den Breakeven erreicht zu haben.

Lt. dem Management führend in der sogenannten Kryokonservierung, also dem Haltbarmachen von lebenden menschlichen Gewebe, Blut und Zellkulturen mittels bestimmter chemischer Zusätze bei Temperaturen nahe Null bzw. weit unter Null. (hier verhindern die Zusätze von Biolife wohl das beim Auftauen sich Eiskristalle bilden, die die Zellen zerstören)


https://www.biolifesolutions.com/products/

Der Markt der Kryokonservierung soll die nächsten Jahre sehr schnell wachsen, entsprechenen werden für BLFS Wachstumsraten von um die 50% die nächsten paar Jahre prognostiziert.


https://investors.biolifesolutions.com/welcome
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): filmen  (17.06.19 12:31:48)
Beitrag: 37,768 von 38,915 (ID:60822551)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online