Fenster schließen  |  Fenster drucken

Die Fanboys feiern offensichtlich bereits das Rekordquartal. Ungeachtet des dadurch implizierten erneuten Verlustes, welcher von Elon ja bereits bei der HV in Aussicht gestellt wurde.

Wenn ich wie üblich die Norwegenzulassungen auf Europa hochskaliere, komme ich auf weniger als 3 Schiffe für Gesamteuropa, also ca. 7000 Autos. Fehlen also, wenn China nicht die Überraschung wird, noch 50 Tsd Fahrzeuge für die guidance. Und das alles in USA und CAN. Selbst im Top-Monat Dezember 2018 hat Tesla in den USA kaum 33000 Fahrzeuge auf die Strasse gebracht.

Irgendwie kann ich das alles nicht glauben, sollte er wieder gelogen haben? Hättest Du geschwiegen, Desdemona.:eek::eek:
 
aus der Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase
Autor (Datum des Eintrages): SAUBAERDERECHTE  (18.06.19 10:01:33)
Beitrag: 73,601 von 77,226 (ID:60829676)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online