Fenster schließen  |  Fenster drucken

Schade dass die Edelmetall-Charts von WO so doof gemacht sind.
Konkret NERVT gewaltig dass der Samstag und Sonntag als volle breite Tage im Chart mit drin sind obwohl da ja gar nichts läuft, außer vielleicht am Sonntag-Abend ein paar Minuten - wie lächerlich.
Eine saubere charttechnische Betrachtung mit sauberen Unterstützungs/Widerstandslinien ist so gar nicht möglich.

Meine Gold-Shorts habe ich nur mit Minigewinn wieder geschlossen - ist mir viel zu heiß.
Bessere Chancen sehe ich für einen Short-Trade wenn Gold nochmals einige Wochen fester notiert und nicht mehr wirklich über die 1435 raus kommen sollte.
Davor wäre vielleicht ein kurzer Abtaucher auf 1380 möglich, was man für einen Longtrade nutzen könnte.
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 26.06.2019
Autor (Datum des Eintrages): Bullshit-Quatscher  (26.06.19 20:45:15)
Beitrag: 155 von 188 (ID:60898974)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online