Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ich wollte mich eigentlich nicht mehr zu diesem Laden äußern, aber es ist einfach erbärmlich, dass ALLE Prozesse in diesem Unternehmen überhaupt nicht funktionieren. Die Möbel sind Preis/Leistung-technisch gut, keine Frage. Alles andere ist ungenügend.

1. Retoure: Kleiderschrank --> Rückerstattung eingeleitet 6.6. per Mail. Die 1. Mahnung kam am 18.06., die 2. Mahnung kam heute. Jetzt hänge ich schon zum gefühlt 100. Mal in der Warteschleife, um den Sachverhalt zu klären. Ständig muss der Kunde hinterher sein, dass alles funktioniert. Sie kriegen es nicht auf die Reihe. Hier hatte ich per Rechnung gezahlt, also liegt kein Geld bei ihnen, was für mich schon mal positiv ist.

2. Retoure: Kommode (bestellt und bezahlt November 2018): Rückerstattung eingeleitet laut Mail am 21.06.: Bis heute habe ich kein Geld gesehen.. Wenn ich heute schon in der Beschwerde-Hotline bin dann werde ich auch mal hier nachfragen, wann mein Geld kommt.

Seit 1-2 Monaten werden die Mitarbeiter an der Hotline vermutlich nach Bewertung am Ende des Telefonats bezahlt. Seitdem sind sie übertrieben freundlich. Immerhin ist diese gespielte Freundlichkeit besser als dieses lustlose Annehmen der Reklamationen und ständige "Weiterleiten" an jemanden der dafür zuständig ist.

Die Geschichte mit der Mahnung trotz erfolgter Retoure habe ich aus dem Freundeskreis auch schon des öfteren gehört, deshalb war ich da schon etwas auf diesen weiteren "Kampf" vorbereitet.

Ich kann hier wirklich jedem der hier investieren will empfehlen zuerst etwas zu bestellen! Tut eurem Geld den Gefallen!
 
aus der Diskussion: Home24 - Onlinemöbelhandel mit fulminantem Börsenstart
Autor (Datum des Eintrages): prOdiSma  (02.07.19 15:44:09)
Beitrag: 36 von 65 (ID:60937234)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online