Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60941641[/posting]Aktien sind böse!!!! Das darf nicht sein. Wenn dann wird es ein Staats ETF, der in der Performance weltweit ganz hinten ist, weil man sicher immer behind the bend ist.

Wer Batteriewerke in Münster baut, ist von gestern. Da fehlt mir jegliche Hoffnung, dass rot-dunkelrot im grünen Gewand das will. Eher Grundeinkommen und Grundrente.

Und weil die Grünen lieber Trampolinspringen gelernt hatten oder Theologie, wird das auch nichts mit VWL und BWL.

Außer, wir bekommen wieder schwarz-gelb.

Zuu der SP500 Grafik: ich erwarte nach wie vor das Ende des Konjunkturzyklus, ohne Crash. So was gell? Zum 4. Quartal wird die Inflation anziehen, nicht aber unbedingt die Wirtschaft weltweit. Mehr Kosten für produzierende Firmen.

Goldminen. Rohstoffe. Versorger, Energie. Eventuell Immos. Falls die Fed herumeiert und Zinsen senkt und irgendwann auch ein QE macht, nehme ich nochmal Toll Brothers und Preferred Appartements an Bord. Beide auch mit schöner Divi.
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): prallhans  (03.07.19 06:17:39)
Beitrag: 38,028 von 39,227 (ID:60941797)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online