Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo Timburg
Zu LMIR wie versprochen. Die Firma hat zweifelsohne gut Zahlen vorgelegt. Meine Scorecard weist auch starke Zahlen im Vergleich aus. Nach dem Taucher 2018 scheinen die sich echt berappelt zu haben.

Year 2017 2018 2019
Rev Growth yoy 4 5 3
Trailing revenue 3 3 4
EBIT Growth 5 0 5
Trailing Ebit 3 3 5
BookVal Growth 5 0 5
Div. Finanzierung 2 1 3
FundamentSum 3,4 2,0 4,1
PE Ratio 5 5 5
Potential 3 5 5
Kursverlauf 3 1 0
Consensus 3 3 4
Kurs 3,8 4,1 4

Profil 2,8 2,8 2,15

Umfeld 3,4 3 2,3

So far so good
Wäre da nicht
1. Die sinkenden Occupancy rate und damit einhergehend mein Bauchgefühl



JA Indonesien ist ein aufstrebendes junges dynamisches Land mit einer stark wachsenden Mittelschicht. Doch habe ich die Zeiten erlebt mit leeren Malls oder besser gesagt leeren Läden. Die Leute kommen in die Malls um sich abzukühlen von der Tropenhitze. Gekauft wird wenig. Schon vor 10 Jahren hat man von einer zu grossen Mall Dichte geredet, mittlerweile hat sich die so etwa verdoppelt.
Andererseits
Wenn einer es schafft in diesem Jungle ist es Lippo mit dem Anchor Matahari. Das Angebot ist eher für die breite Mittelschicht ausgerichtet und da liegt Lippo genau richtig.

Nur eines muss Dir sehr bewusst sein. Wenn irgendwo in dieser Welt des Grossfinanztums jemand hustet dann werden die Gelder aus Indo benötigt und es erfolgt sehr schnell ein sehr starker Kapitalabfluss. Dann erfolgt ein double wummie Rupiah down, shareprice down, obwohl fundamental in Indo alles in Ordnung ist.
Nun die Frage was kompensiert hier dieses Risiko?
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): gast77  (03.07.19 23:21:10)
Beitrag: 38,048 von 39,350 (ID:60950668)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online