Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60979855[/posting]Ganz klar! Wer so lange und so gerne redet, trägt sicher dazu bei ;)

Ich bin trotzdem eher lösungsorientiert und wünsche mir einfach nach der HV erste Schritte in diese Richtung.

Wenn sich die AR Kandidatin erst mit Zours unterhalten will und dann drei Tage später einen Rückzieher macht, dann zeigt es doch die ganze Misere.

Dafür bin ich auch zu lange an der Börse. Ein AR Kandidat der sich zur Wahl stellt, macht vorher eine Art Vorstellungsrunde, damit er möglichst breit gewählt wird.

Das nimmt hier schon Ausmaße an, die sind einfach nicht mehr tragbar.
 
aus der Diskussion: Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation
Autor (Datum des Eintrages): Schwabinho  (08.07.19 21:15:17)
Beitrag: 50,609 von 52,034 (ID:60979945)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online