Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]60988397[/posting]Also Deutschland dürfte dank der Daylight Therapie gut gelaufen sein.
Europa auch gut.
Cutanea ist mit 0,6 Mio Euro auch erfreulich.

USA mit wesentlich mehr Personal als vor einem Jahr, aber rückläufige Umsätze (Q1 zu Q2) bei Ameluz in den USA. Das ist nicht erfreulich. Ca. 4 Mio Umsatz in Q2!

Auch wenn die neuen Cutanea Leute noch nicht Ameluz verkauft haben, so sind wir von den 40 Mio. Umsatzprognose ohne Cutanea weit entfernt.

Also doch eine Wette auf Q4.

Sorgt zumindest für etwas Gesprächsstoff auf der HV ;)
 
aus der Diskussion: Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation
Autor (Datum des Eintrages): Schwabinho  (09.07.19 19:24:53)
Beitrag: 50,652 von 52,147 (ID:60988469)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online