Fenster schließen  |  Fenster drucken

der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-1243…

seine Prognose
-------------------

Mittwoch, 10.07.2019 - 08:18 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: 12436 als "Patt"-Marke! Fortschritte an anderer Stelle!

Der DAX schloss gestern exakt an der vermeintlich wichtigen Horizontalen, die bei 12436 durch das markante Hoch vom 3. Mai gebildet wird. Das ist somit ein Patt.
----------
DAX: 12436
XDAX: 12435
VDAX NEW: 13,59 %

DAX Widerstände: 12436 + 12475/12480 + 12498 + 12520/12545
DAX Unterstützungen: 12405 + 12368/12350 + 12285 + 12189/12140 + 12015

DAX Tagesausblick

Immerhin passierte an anderer Stelle ein Fortschritt.
Der DAX hat den Aufwärtstrend vom Junitief verlassen.
Dieser Vorgang stempelt ihn vorerst auf den Status "Korrektur".
Dabei könnten unterseitig 12190 und 12000 erreicht werden.

Da die Vola, gemessen in VDAX NEW weiterhin extrem tief oszilliert (13,59 %), sind die genannten DAX Korrekturziele der Unterseite aber nur schwer zu erreichen und der Weg dorthin könnte wegen dieser historisch niedrigen "Vola" aus x-beliebigen Lagen auch abgebrochen werden.

Ohnehin wäre nach dem Trendbruch und dem 1. Tief bei ca. 12368/12350 bald auch ein umfassender Rebound bis zu 12520/12545 typisch, der ggf. schon seit gestern Mittag läuft.

Die DAX Tagesroute könnte heute so aussehen:
Frühes Tief bei 12405, dann Anstieg bis 12475, später bis zu 12545 (solange 12350 halten).
Die dem Ziel 12520/12545 vorgeschaltete Widerstandszone des Tages stellt sich bei 12436/12480 in den Weg.

Schon bei 12475/12480 könnte der DAX scheitern und weitere Abwärtsstunden beginnen.

Mit jedem Punkt über 12546 würden neue Jahreshochs wahrscheinlicher werden.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
 
aus der Diskussion: Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie
Autor (Datum des Eintrages): urpferdchen  (10.07.19 08:32:55)
Beitrag: 49,825 von 50,906 (ID:60991508)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online