Fenster schließen  |  Fenster drucken

Kommentar: Elektromobilität – Pro und Contra Hybridantrieb ... Da der Range-Extender idealerweise stets im optimalen Betriebsbereich läuft, kann er technisch recht schlicht ausfallen. Kleine Dreizylinder-Ottomotoren wiegen heute – mit Tank – wenig mehr als hundert Kilo. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Elektromobi…

Ein kleiner Range-Extender kann mit Ökosprit betrieben werden und eine prima Ergänzung sein. Range-Extender können in Zukunft auch ein optional installierbares Modul im Heck oder ein kleiner Anhänger sein. Dadurch kann es viel mehr Autos mit kleinem Akku und einer Reichweite von z.B. nur 150 km geben, was in der Stadt reicht. Wenn es erstmal ein Modulkonzept für Range-Extender gibt, können die somit attraktiv sein und in Anhängerform auch verliehen werden. (imho)

PS: die Selbstentladung großer Akkus ist durchaus ein noch zu klärendes Problem. Ein kleiner Akku mit optionalem Range-Extender ist eine einfache Lösung. (imho)

----------------------------------------------------

Streaming: Eurosport gibt Bundesliga an DAZN ab ... DAZN nutzt die Gelegenheit für eine Preiserhöhung. ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Streaming-Eurosport-g…

Streaming ist bei vielen Empfängern gleicher Inhalte gegenüber Broadcasting (wo man eine Sendung ja auch abspeichern und später/mehrfach sehen kann) ineffizient. Die kapitalistische Organisation der Bundesliga ist ineffizienter als eine gute staatliche Lösung und zwar um ein Vielfaches. Ineffizienz, Kapitalistenprofite und irre Spielergehälter bezahlt das Volk und behindern die nationale Entwicklung. Siehe auch . (imho)

----------------------------------------------------

Die in Italien gefundene Lenkrakete war 1994 von Katar an Spanien verkauft worden
http://www.heise.de/tp/features/Die-in-Italien-gefundene-Len…

----------------------------------------------------

"Der Streaming-Dienst hat in den USA das erste Mal seit 2011 Zuschauer verloren, nachdem man den Drehbüchern seiner Serien stark anmerkte, dass versucht wird, einen möglichst großen Markt anzusprechen ..." http://www.heise.de/tp/features/Netflix-und-das-Mainstream-P…

Das Rezept ist einfach: unterhaltsam, sympathische Darsteller und gelegentlich hübsche Nacktheit aber kein Sex; möglichst noch Bedeutsames, konzeptionell interessantes, also SF und so was wie Matrix; natürlich mit Moral und dem Sieg des Guten. Probleme entstehen, wenn man bei der Produktion Geld sparen will, miese Stories mit Computeranimation künstlich aufpeppt, miese Stars (nix gegen Miley Cyrus) integrieren will/muss, eine böse Agenda (z.B. Liberalismus, Kapitalismus, US-Imperialismus, gegen Islam, gegen Sozialismus, usw.) einbauen will/muss. Kurz gesagt: die US-Filmbranche steht vor dem Untergang und wird sich mit immer krasserem Sex, Splatter, usw. untot halten. Hoffentlich gibt es bald mehr gute Filme - bis dahin kann man sich mit Internet, Computerspielen und Büchern beschäftigen, TV/Netflix sind verzichtbar. (imho)

----------------------------------------------------

"... Sie stellen schätzungsweise 65% der Biomasse aller Tiefseefische. Laternenfische sind die Hauptbeute zahlreicher Top-Räuber, wie beispielsweise der Bewohner der Kerguelen, einer Insel im südlichen Indischen Ozean, die eine beträchtliche Ansammlung von Seevögeln und Meeressäugern beherbergt. Sie sind ein wichtiges Glied der ozeanischen Nahrungskette des Planeten ..." http://www.heise.de/tp/features/Laternenfische-Wanderer-im-R…

Das Fischen von Tiefseefischen (u.a. Laternenfische) soll entweder ganz verboten oder ebenso wie normaler Fischfang so streng limitiert werden, dass der Bestand auf natürlichem (hohen) Niveau stabil bleibt. Wenn man das Ökosystem der Erde in Zukunft perfekt verstanden hat (Computermodell), dann kann man auch perfekte Fangquoten erlassen. (imho)

"... Sie transportieren als Teil der biologischen Kohlenstoff-Pumpe beträchtliche Mengen des vom Phytoplankton photosynthetisch gebundenen Kohlenstoffs in die Tiefe. Somit sind sie ein wichtiges Bindeglied im Geflecht des Kohlenstoffkreislaufs, dessen Fehlen auch Folgen für den Klimawandel erwarten lässt. Denn Wissenschaftlern zufolge wäre die Kohlendioxid-Konzentration an Land ohne diese Pumpe um bis zu 50% höher. ..." http://www.heise.de/tp/features/Laternenfische-Wanderer-im-R…

Auch das noch. Ein Grund mehr, die Tiefsee und deren Bewohner zu schonen. (imho)

----------------------------------------------------

... Er habe ausführliche Informationen des russischen Verteidigungsministeriums über Attacken vorgelegt. „Ermittlungen unseres Verteidigungsamtes führen vor Augen, dass sich Angaben über elf Attacken (auf Gebäude) in neun Fällen nicht bewahrheitet haben. Zwei der elf Gebäude wurden zum Teil beschädigt, aber nicht durch die russischen Fliegerkräfte.“ ... „Wir wissen nicht, wer das getan hat. Möglicherweise die Terroristen, die solche Taktik oft anwenden“, sagte der russische Diplomat. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190718325463406-syrien-l…

Alle Truppen, die ohne Einladung der syrischen Regierung in Syrien sind, sollen aus Syrien verschwinden - dann kann man weitersehen. Russland muss weiter aufklären und sich gegenüber westlichen Angriffen einfach stur stellen. Wichtig sind der Ausbau guter Kontakte (z.B. China, Indien, islamische Staaten, usw.) und möglichst gutes Verhalten. Diskussionen mit Kriegstreibern und Terroristenunterstützern kann man sich sparen. Noch was: wo bleibt der wahrheitsgemäße informative Gegenangriff guter Staaten? Einfach die bösen Machenschaften der Kriegstreiber und Terroristenunterstützer aufdecken und die sind erledigt. Sind Russland zu friedlich/gutmütig, der Iran zu unterwandert, Indien noch gar nicht auf die Idee gekommen und China zu geldgierig dazu? Unfassbar. Wenn westliche Terrorstaaten ganze Staaten zerstören können, dann dürfen und müssen gute Staaten endlich für die Aufdeckung der Wahrheit sorgen und zwar zielgerichtet, staatlich organisiert und finanziert. Die Terrorstaaten betreiben ihre Lügenpropaganda doch auch staatlich, bzw. von reichen Mitgliedern des Deep State organisiert/finanziert, indem sie Konzerne aufgebaut haben, um damit auch dem Bösen zu dienen, indem sie böse vernetzt sind. (imho)

... IS und Türkei planten Überfall 2016 gemeinsam? ... http://www.heise.de/tp/features/Nordsyrien-Tuerkei-provozier…

----------------------------------------------------

... RIA Novosti beginnt anhand von entsprechenden Dokumenten eine Serie von Berichten über Ereignisse in ukrainischen geheimen Gefängnissen, in die Kämpfer der selbsternannten Volksrepublik Donezk und einfach Menschen geworfen werden, die als „Mithelfer der Separatisten“ gelten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190718325462273-geheimes…

Die EU ist mitschuldig, so wie sie den CIA/NATO-Putsch in der Ukraine unterstützt hat und aufseitend er US-Imperialisten gegen Russland und Gerechtigkeit agiert. Eigentlich genau wie beim Nazi-Regime, nur noch nicht so schlimm aber die üblen Heuchler heucheln, lügen und desinformieren das Volk, unterstützen das Unrecht aus purer Selbstsucht, Bosheit und Erpressbarkeit. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. Bösartige Menschheitsfeinde in verschiedenen Bereichen (Presse, Justiz. Politik, NATO, usw.), die schnellsten legal entmachtet gehören. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es braucht viel mehr Aufklärung über die bösen Machenschaften der Diener des Bösen. Die Wahrheit wird das Böse vernichten. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

----------------------------------------------------

Lawrow und Maas gegen Beteiligung der USA an Ukraine-Verhandlungen
http://de.sputniknews.com/politik/20190718325461362-lawrow-m…

Die USA sind überall Teil und ggf. sogar Ursache des Problems und die Lösung ist besser ohne die USA. Es gibt keine gute Lösung, wenn die USA sich irgendwo außerhalb den USA festsetzen und mitmischen wollen. Dementsprechend sind auch die Unterstützer des US-Imperialismus in der EU zu beurteilen. (imho)

PS: Russland ist im Vorteil, weil Russland ganz real besser als die USA ist. Russland kann sich das aufgrund seiner Größe leisten (keine illegale Expansion notwendig) aber muss sich auch weiterhin bemühen. Da kann es auch Sinn machen, für eine gute Lösung (z.B. mit der Ukraine im Gasstreit) ein paar Milliarden zu investieren, quasi zu verschenken aber das kann sich bezahlt machen, lohnen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Washington-Po…. (imho)

----------------------------------------------------

Von der Leyen bekräftigt harten Kurs gegen Russland http://de.sputniknews.com/politik/20190718325462101-von-der-…

Aber die USA sind doch die große Menschheitsgefahr und Kriegstreiber? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Gegen die Diener des Bösen soll endlich ermittelt werden. (imho)

PS: vermutlich hat die Endphase begonnen - nur noch wenige Jahre, wo die Diener des Bösen offensichtlicher werden, bis sie endlich verhaftet werden. (imho)

... "Ich würde nie dafür plädieren, das Parlament in Straßburg aufzugeben", sagte von der Leyen der "Welt". " ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-ley…

Nur ein weiterer Minuspunkt. (imho)

----------------------------------------------------

IT-Experten sollten den Digitalisierungs-Diskurs nicht länger Laien überlassen und ihre Kompetenzen in der Politik einsetzen, ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Der-Diskurs…

Nicht übel - hat Heise also doch noch wenisgtens einen braucbaren Redakteur? (imho)

PS: im Artikel steht auch was Bedenkliches zu Ursula von der Leyen. (imho)

----------------------------------------------------

... Zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran rief der russische Außenminister die verbliebenen Teilnehmer des Vertrages, vor allem die europäischen Staaten dazu auf, nach dem einseitigen Ausstieg der USA ihre Bemühungen zu intensivieren. Lawrow verwies darauf, dass die USA den anderen Teilnehmern des Vertrages „nun verbieten, diesen umzusetzen.“ „Wir sind der Auffassung, dass unsere europäischen Partner hier eine bestimmtere Position einnehmen sollten“, so Lawrow. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190718325463010-lawrow-i…

----------------------------------------------------

US-Schiff hat iranische Drohne abgeschossen – Trump http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325463029-us-schi…

Diese Drohne hat sicherlich nicht die "Sicherheit des Schiffes und seiner Crew bedroht" und aufgrund fehlender US-Entfernungsangabe war die Drohen auch nicht mal sehr nahe. Können jetzt alle US-Fluggeräte, die Schiffen selbst in internationalen Gewässern nahe kommen, abgeschossen werden? Cool. Schade, dass nicht bei allen üblen US-Machenschaften sofort starke Blitze einschlagen, das würde die Welt schnell verbessern aber vermutlich wird es so kommen: bisschen Stress aber kein WW3; Untergang der USA als antichristliches Unrechtsregime bis spätestens ca. 2250. (imho)

PS: selbstverfreilich soll der Iran Provokationen vermeiden, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

... Außenminister Mohammed Dschawad Sarif erklärte am Sitz der Vereinten Nationen in New York, Iran habe keine Informationen über den Verlust einer Drohne. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/zerstoerte-drohne-usa-…

Also war es vielleicht noch nicht mal eine iranische Drohne, sondern vielleicht sogar eine gezielte Provokation von westlichen Geheimdiensten, um die Kriegsgefahr zu schüren und um gegen den Iran hetzen zu können. (imho)

Zu weit weg, um sich einzumischen: Der Iran erinnerte die USA an ihre geografische Lage
http://de.sputniknews.com/politik/20190719325463747-weit-ira…

Und ich erinnere den Iran an die Golfkriege, Libyen, Syrien und die bunten Revolutionen (siehe auch http://de.sputniknews.com/infographiken/20141126270087786-Bu…). (imho)

----------------------------------------------------

Das war ein Schmugglerschiff: Iran bestreitet Beschlagnahme von Öltanker
http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325461980-schmugg…

----------------------------------------------------

"Türkische Hochzeitskorsos werden in Deutschland immer beliebter – Expertin"
http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325461748-tuerkis…

Je spektakulärer die Heirat (ggf. in Relation zu dem, was im jeweiligen Fall gesellschaftlich angemessen/normal ist), desto schlechter die Ehe? (imho)

----------------------------------------------------

„Mit Teilhabe zur Integration“ – Schweizer Stadtpräsidentin will Stimmrecht für Ausländer
http://de.sputniknews.com/politik/20190718325461601-stimmrec…

Darüber läßt sich reden, das kann sogar was bringen aber vielleicht setzt man da besser erstmal Hürden, z.B. nur für Ausländer ohne Vorstrafen, die seit mindestens z.B. 5 Jahren im Land leben. (imho)

----------------------------------------------------

Segen oder Fluch? Masernschutzgesetz spaltet die Gemüter http://de.sputniknews.com/politik/20190718325460854-masernsc…

Die Lösung sind garantiert gute, staatlich streng kontrollierte Impfstoffe. Es sagt alles, dass der Staat kapitalistische Impfstoffe nicht superstreng analysiert und kontrolliert, sondern deren Nutzung befahlen will. Am besten produziert der Staat (auch in internationaler Kooperation) selbst gute Impfstoffe und dann lassen sich die meisten auch gerne impfen. So einfach ist das. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

----------------------------------------------------

Merkel und Kramp-Karrenbauer verhandelten zwei Wochen lang http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…

Da stellt sich die Frage nach fragwürdigen Einflüsteren im Hintergrund - es soll ermittelt werden. (imho)

Eine Frau, zwei Großbaustellen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…

Die Frage ist nur noch, wann und wie Annegret Kramp-Karrenbauer abstürzt aber nicht ob. (imho)

----------------------------------------------------

In Brandenburg hat sich ein Junge in den Wagen des Vaters gesetzt - ein schwerer Unfall war die Folge. ...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/maerkisch-linden-in-br…

Eltern sollen vom Staat ein Buch (schriftlich und auch elektronisch im Internet frei für alle, auch in mehreren Sprachfassungen) erhalten, mit nach Alterstufen sortierten Punkten, auf die sie ihre Kinder hinweisen sollten. Dieses Buch soll neben kalren Regeln und praktischen Beispielen aus dem Alltag auch Tipps für Nachlerneinheiten und Kontrollfragen enthalten, nach Möglichkeit auch irgendwie nett und kinderfreundlich aber nicht debil. Das kann für die Kinder mit guten Eltern ganz nett sein - Kinder lernen so was nützliches, kriegen Aufmerksamkeit und werden ernst genommen. Teilweise ist das auch ein Thema für Kita und Schule aber so was können ruhig auch die Eltern machen. (imho)

Fünfjährige fällt aus zerbrochenem Busfenster http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bonn-fuenfjaehri…

Denkbare Regel: Strukturen (z.B. Fenster), die vor Gefahren schützen (z.B. herausfallen), sind nicht ungeprüft oder ohne Not zu belasten. (imho)

----------------------------------------------------

"Intensive Diskussion" - aber keine Entscheidungen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimakabinett-tagt…

Einfache Lösung: (hier bis September) ein erstes Teilpaket mit bereits klaren Punkten (wo man sich hinreichend einig ist) verabschieden und dann weiter beraten. Es kann ja später auch noch Korrekturen geben. Des Weiteren sollte es zeitnah eine Veröffentlichung der bisherigen Positionen/Ideen zum Thema geben. (imho)

PS: der Handel mit CO2-Zertifikaten ist schlecht/ungünstig, es soll stattdessen klare Steuern geben. (imho)

PPS: Gegen Ernst-Christoph Stolper (http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst-Christoph_Stolper) und gegen Lukas Köhler (http://de.wikipedia.org/wiki/Lukas_K%C3%B6hler) und gegen Martin Kaiser (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Mexiko verurteilt Haftbedingungen für "El Chapo" als "unmenschlich"
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/el-chapo-mexikos-praes…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Todesstrafe-O…. (imho)

----------------------------------------------------

Umstrittener Standort für Batterieforschung http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/anja-karliczek-…

Gegen diese Expertenkommission soll ermittelt werden. Die Empfehlung dieser Expertenkommission soll veröffentlicht werden. Vielleicht ist Salzgitter noch ein geeigneter Standort aber warum Ulm? Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Journalistenwatch" verliert offenbar Gemeinnützigkeit http://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalistenwatch-…

"Journalistenwatch" soll die Gemeinnützigkeit behalten. Gegen alle, welche die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von "Journalistenwatch" betrieben haben, soll ermittelt werden. Gegen den Autor von obigem Artikel (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalistenwatch-…) soll ermittelt werden. (imho)

PS: gegen alle Artikelschreiber bei DER SPIEGEL oder SPIEGEL ONLINE, die dort öfter Artikel schreiben aber nicht im Artikel namentlich genannt werden oder im öffentlichen Kürzelverzeichnis (http://www.spiegel.de/spiegel/kuerzelverzeichnis-der-spiegel… oder http://www.spiegel.de/impressum/a-941280.html) stehen, soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Wann ermitteln endlich Staats- und Verfassungsschutz gegen die Journaille? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Ein Graben für den Reichstag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/reichstag-graben-f…

Das kann man vielleicht auch ökologisch gestalten aber in jedem Fall ist auch an Fluchtweg und gute Erreichbarkeit des Reichstages für Polizeieinheiten, Feuerwehr, Rettungsdienste und Bundeswehr zu achten. Ein Graben kann da problematisch sein, während eigentlich nicht so sehr mit feindlichen Panzern vor dem Reichstag zu rechnen ist, die müssen nämlich früher abgewehrt werden. Okay, man bedenke auch Sprengstofflastwagen. Es soll ein gutes Konzept erarbeitet werden, das ist auch eine universelle Fragestellung. (imho)

----------------------------------------------------

Gemeinsam kandidieren Nina Scheer und Karl Lauterbach für den SPD-Vorsitz. Beide sind gegen eine Fortsetzung der GroKo, wollen aber die Mitglieder über die Zukunft des Regierungsbündnisses mit der Union befragen. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-nina-scheer-ka…

Also Verweigerung der Regierungsverantwortung? Die GroKo war gar nicht so übel, gerade auch deswegen, weil die SPD nicht ungebremst Mist machen konnte. Die SPD hatte sogar ein paar gute Ideen. In der Opposition komplett durchdrehen wird der SPD nicht helfen. Das Problem ist die SPD (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Weiter-fa…), nicht das Volk, nicht die GroKo, nicht die CDU (deren Schwächen der SPD eigentlich Chancen bieten) - die CDU hat derzeit natürlich auch erheblichen Besserungsbedarf. (imho)

----------------------------------------------------

Wie lang sind eingefrorene Lebensmittel essbar? http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/wie-lange-sind-e…

----------------------------------------------------

... Höhn bezeichnete den Schützenpanzer als "eine der größten Fehlplanungen des Verteidigungsministeriums", ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-kostene…

Immerhin ein paar funktionierende Panzer für unter 20 Millionen Ezro das Stück - das könnte schlimmer sein. Ein 5,56-mm-MG4 auf einem 30-40 Tonnen Panzer als Sekundärbewaffnung kann man allerdings nur als Scherz bezeichnen ("... Im Gegensatz zur Infanterieversion fehlen diesem Turmmaschinengewehr (TMG) die Schulterstütze, das Zweibein und die Visiereinrichtung. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Puma_%28Sch%C3%BCtzenpanzer%29). Trotz einiger Kritikpunkte ist der Puma immerhin ein deutscher Panzer, der ja auch noch verbessert werden kann. Diesbezüglich der totale GAU wäre der Kauf von superteuren F-35 oder ähnlichem aus den USA oder US-Flugabwehranlagen, die von den USA deaktiviert werden können und sowieso erst gar nicht gegen US-Flugzeuge helfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Maas-und-Merk…. (imho)

PS: es soll ein schweres Scharfschützengewehr (mindestens 10 mm, ggf. bis zu 15 mm) mit vollautomatsicher Zielerfasssung und Feuerleitsystem entwickelt werden (möglichst auch manuell bedienbar, wenigstens über die Computersteuerung und zwar möglichst auch mit einer einfachen, robusten Schnittstelle, wo man zur Not eine Ersatzsteuerung anschließen kann, die auch für zukünftige Kampfroboter taugt - so geht das), auch stabiler und mit Kühlung für höhere Schußrate - so was paßt gut auf einen Panzer und kann auch ein stationäres kleines Abwehrmodul gegen Angreifer, Drohnen, Autos, usw. sein. 15 mm Munition taugt vermutlich auch für Sprenggeschosse, auch mit programmierbarer Detonationszeit, es kann auch Geschosse mit z.B. Wolframspizen (Uran ist wirksamer aber halt auch problematischer) geben. Wünschenswert ist ein innovatives aber natürlich auch zuverlässiges Ladesystem für einen schnellen Wechsel der Geschosse, z.B. mit einem großen Behälter für Standardgeschosse (höhere Feuerrate) und einem weiteren (langsameren) Ladesystem für Spezialgeschosse. Vermutlich läßt sich das am einfachsten mit zwei Läufen realisieren, womit man auch Redunndanz und schnelle Feuerbereitschaft/Munitionsartenwechsel schafft. (imho)

----------------------------------------------------

LibreOffice: Entwickler entfernen Remote-Angriffsmöglichkeiten aus Office-Suite
http://www.heise.de/security/meldung/LibreOffice-Entwickler-…

----------------------------------------------------

DataSpii: Browser-Addons spionieren Millionen Nutzer aus http://www.heise.de/newsticker/meldung/DataSpii-Browser-Addo…

----------------------------------------------------

Verstärkt sich rassistische Gewalt durch rassistische Äußerungen im Netz?
http://www.heise.de/tp/features/Verstaerkt-sich-rassistische…

Potentiell ja aber das hängt auch von Staat und Gesellschaft ab, d.h. man muss nicht die Meinungsfreiheit einschränken, sondern kann auch mit staatlicher Propaganda und Erziehung für eine gute Gesellschaft sorgen, die illegale Gewalt ablehnt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unter-dem-Sti…. (imho)
 
aus der Diskussion: Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)
Autor (Datum des Eintrages): HeWhoEnjoysGravity  (19.07.19 12:55:34)
Beitrag: 5,433 von 5,563 (ID:61064248)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online