Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61125953[/posting]Das ist die große Unbekannte. Hat uns die letzten Jahre ja auch den ein oder anderen Absturz gebracht.

Außerdem wäre halt auch interessant zu wissen, wie oft Produkte ersetzt werden müssen. In diversen Gruppen und Foren, tauchen bei den DD-Bases z.B. innerhalb weniger Tage an den gleichen Bauteilen Probleme auf. Dies weiß Fanatec anscheinend auch und schickt bei Problemen gleich das Ersatzteil hinterher, ohne dass das Gerät eingeschickt werden muss. Natürlich kann der Eindruck auch täuschen, weil sich nur die Kunden mit defekten Produkten zu Wort melden.. (da verweise ich immer wieder gerne an die Fanatec Owners Group auf Facebook und diverse andere Foren wo durchaus Eindrücke über die Kundenzufriedenheit in kleinen Maße gesammelt werden können)

Die nächste Frage wäre, können die hohen Umsatzzuwächse die durch die DD-Bases generiert werden zukünftig gehalten werden? Auch schwierig zu beantworten..
 
aus der Diskussion: Endor AG - offizieller Thread mit Beteiligung des Vorstands
Autor (Datum des Eintrages): Boerdeboy  (29.07.19 14:36:39)
Beitrag: 6,433 von 6,592 (ID:61126235)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online