Fenster schließen  |  Fenster drucken

Und noch ein Wort zu Dusa: jedenfalls bis Q3 2019 scheint man davon auszugehen, dass man Dusa keine nennenswerten Marktanteile abnehmen kann. Aber trotzdem feiert man sich lieber für seine vermeintlichen US Erfolge, anstatt einmal verständlich zu sagen, woran es bisher konkret hakt. Q4 Planung steht zwar noch, aber es ist völlig offen, ob da nicht evtl auch Einmaleffekte enthalten sind, zB ein Maruho Downpayment, einmalige Bevorratung wg Preiserhöhung o.ä.

Ansonsten ist es völlig unklar, wie man in Q4 von bisher geschätzt max. 20% Marktanteil auf plötzlich geschätzt ca. 50% Marktanteil springen will. Die Synergieeffekte mit Aktipak gibt es jedenfalls ab sofort nicht mehr.
 
aus der Diskussion: Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation
Autor (Datum des Eintrages): biene463  (07.08.19 13:10:37)
Beitrag: 51,598 von 52,998 (ID:61195904)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online