Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61247796[/posting]Einen herzlichen guten Morgen in die Runde.

Hört bitte auf LJ zu kommentieren und vor allem zu zitieren, da er bei mir ausgeblendet ist. Seine eigene Welt......

Der Martin macht hervorragende Arbeit.
In welche Richtung es immer genau geht, kann hier bekanntlich keiner täglich genau vorhersagen.
Es sind und bleiben Wahrscheinlichkeiten.

Wichtig sind die Marken, die vermutlich angelaufen werden.
Gutes Beispiel gestern.
Warum im Dow vor der 264xx Short gehen.
Für die die hier mitlesen und täglich Börse machen.
Bevor ich hier war, wäre mir dieser schreckliche Fehler bestimmt unterlaufen.
Habe es aber sogar noch einem Kollegen bei der arbeit bei 26334 noch erklärt, dass man noch warten sollte.


Zum Dax.
Gestern war im Prinzip ein einfacher Tag.
Nicht aus der Ruhe bringen lassen, bei der long posi.
Da max. pain vermutlich oberhalb von 11900 steht, war die Wahrhscheinlichkeit sehr hoch, dass zumindest 117xx noch einmal angelaufen werden.
300 Punkte ausserhalb von Max Pain inzwischen keine Seltenheit mehr.
Aber mehr habe ich bis jetzt noch nicht beobachtet.
Da der Dax bald aufgrund des Verfall am Freitag sein Eigenleben entwickelt, bleibe ich erstmal an der Seitenlinie.
Frühestens ab 11 Uhr und einigen gewonnen en Eindrücken wieder aktiver Handel.

Allen viel Erfolg und bis später.\ud83d\udeb6‍\u2642\ufe0f
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.08.2019
Autor (Datum des Eintrages): smallstick  (14.08.19 07:11:06)
Beitrag: 10 von 334 (ID:61247838)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online