Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo Codax,

ich hatte es fast täglich die letzte Zeit gepostet: ich zeichen im 1min zwischen 5:30 und 8 und dann noch zwischen 7:30 und 8 diese Trendlinien.

Dann projiziere ich diese in unterschiedliche TF und habe "meine nächste Trendlinie", bzw. eine übergeordnete range . Bei Berührungen schaue ich ob Docht oder Lunte, markanteste Stellen sind die Tagespivots.

Ich weiß, alles sehr laienhaft, aber: nachbauen und selbst schauen

LJ

P.S: nein, ich beschäftige mich nicht mit anderen usern, wüsste aber gerne, ob Abendkasse bei AIRBUS und Deutsche Post bei den Calls nachlegt?!
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.08.2019
Autor (Datum des Eintrages): Eljot80  (14.08.19 13:34:48)
Beitrag: 122 von 334 (ID:61251768)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online