Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61258680[/posting]
Zitat von Edison09: Die Börse preist jetzt das schlimmste ein wo sowas endet haben 2018 gesehen.
Die zinskurve ist wieder da und die lässt jetzt die Kurse richtig fallen;)der Bären Markt kommt jetzt so richtig in Fahrt Short bin ich seit heute früh und bleibe es auch.


Was mich einfach stutzig macht ist der Umstand, dass so viele Gelder wohlbemerkt in nominal negativ verzinsten Assets liegen plus eventuell die Aussicht auf zusätzlich billigeres Geld weltweit mit einer zusätzlichen Zentralbankgeldmengenausweitung, also irgendwelche QE´s, die wohl ebenso das Mittel der Wahl der Zentralbanker sein werden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Aktienmärkte extrem auf Dauer purzeln werden. Korrektur in Sep. und Okt., würde ja zur Saisonalität passen. Aber irgendwann danach, gerade wenn die Notenbanken mitspielen sollten, wohin soll das Geld wandern, wenn nicht in Assets die auch eine noch eine positive Rendite abwerfen?!
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.08.2019
Autor (Datum des Eintrages): BullBearRider  (14.08.19 22:27:06)
Beitrag: 317 von 334 (ID:61258848)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online