Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61258680[/posting]Intressanter Aspekt. Und so kompetent emotionslos formuliert.

Nun, ich glaube die Märkte übertreiben. us und einigen anderen Staaten geht es gut und das bleibt so. Das Konsumverhalten ist intakt und es hat von allem zuviel. Besonders von Geld.

Wenn die Aktienmärkte abschmieren, wo will das Geld hin? In die überteuerten Immobilien?

Nö, ich unterscheide einen temporären Selloff von einer weltweiten Krise. Die wäre Hausgemacht und würde so schnell verschwinden wie sie käme. Ich glaube an die Vernunft (trotz des amtierenden)

Man kann in solchen volatilen Märkten als Daytrader durchaus hohe Summen verdienen, vorausgesetzt man liegt nicht auf der falschen Seite, wie ich heute.

Gruss Parsival
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.08.2019
Autor (Datum des Eintrages): Parsival  (14.08.19 22:49:13)
Beitrag: 324 von 334 (ID:61259109)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online