Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61286821[/posting]10 Prozent Gold für alle ist kein ordentlicher Tipp.
Ordentlich wäre eine Spanne von bis.
Meine Bank (COBA)rät derzeit zum Beispiel im Aktienbereich von 5-über 50 Prozent

Ich selber finde 10 Prozent eher das Minimum. Dazu kommt, dass seine Tipps nicht für jeden einfach umsetzbar sind.

Lagerung im Nicht-EU-Land bei Bankenunabhängigem Anbieter kostet im Minimum 400 € pro Jahr.

Depots und dergleichen im Nicht-EU-Land machen auch Probleme, etwa die Erträge muss man selber dem Finanzamt melden und/oder exzessive Gebühren sind möglich. Zinsertrag bei einjährigen Anleihen gibt es derzeit auch keinen, inklusive Spesen zahlt man zu.
 
aus der Diskussion: Diskussion zum Thema Silber
Autor (Datum des Eintrages): boyoboy  (19.08.19 08:40:28)
Beitrag: 136,163 von 137,685 (ID:61287739)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online