Fenster schließen  |  Fenster drucken

und wenn beide eine falsches oder zumindest nicht ganz ernstgemeintes Spiel treiben? Der kleine bzw. nicht-eingebundene Aktinär ist hier bloß Spielball.Die Bieter riskieren nix und können jederzeit aus ihren günstig einesammelten Aktien.Die Aussenstehenden sitzen dann auf ca. 20% Verlust.
 
aus der Diskussion: Osram: Bleibt nur die Übernahme?
Autor (Datum des Eintrages): xyxyxyxyx  (19.08.19 20:37:54)
Beitrag: 5 von 21 (ID:61294258)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online