Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61346527[/posting]Die Beteiligten bemühen sich zwar, die Übernahme als "noch völlig offen" darzustellen, aber das klingt wenig plausibel. Und weshalb der Kurs unter dem Mindestangebot von €3,50 notiert, ist auch eher unverständlich - eigentlich müsste er sogar oberhalb der oberen Angebotsgrenze von €3,80 notieren, denn PNE könnte durchaus weitere Kaufinteressenten anlocken. Oder schon angelockt haben.


Überraschende Wendung: PNE vor Übernahme durch Morgan Stanley Infrastructure Partners?
Statt Einkaufstour steht PNE nun selbst auf dem Kaufzettel. Das "Winparkportfolio 2020" macht PNE aber auch wirklich interessant. Und auch die mgl. Übernahmeprämie...
http://www.intelligent-investieren.net/2019/08/uberraschende…
 
aus der Diskussion: Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots
Autor (Datum des Eintrages): sirmike  (27.08.19 10:08:27)
Beitrag: 44,435 von 45,145 (ID:61348846)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online