Fenster schließen  |  Fenster drucken

Klimaschutz ist völliger Schwachsinn und eine politisch motivierte Lüge, um uns mit Steuern abzuzocken und uns mit Verboten und Einschränkungen zu überziehen:

Zitat:
• Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen.
• Alle Berechnungen der Temperaturentwicklung sind falsch.
• Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos.
• Ein Effekt von CO2 auf das Klima könnte selbst dann, wenn es ihn gäbe, nicht nachgewiesen werden.
• Schon der Fehler in der Modellierung der langwellen Strahlung, die von Wolken auf die Erde reflektiert wird,
ist um das 114fache größer als der Effekt den CO2 auf das Klima haben soll.
…In aller Kürze: Klima-Modelle können die Entwicklung der Erdtemperatur nicht vorhersagen, nicht für ein Jahr und nicht für 100 Jahre.
Die Vorhersage der Temperaturentwicklung auf Grundlage von Klima-Modellen ist physikalisch bedeutungslos.
Sie sagen nichts über den Effekt, der von CO2-Emissionen auf das globale Klima ausgeht, aus.“…
…„Der Effekt, der von CO2 auf das Klima ausgeht, sofern es ihn überhaupt gibt, er ist so gering, dass er nicht festgestellt werden kann.“…
…„Die Analyse wirft alles, was das IPCC in den letzten Jahren hat verlautbaren lassen, über den Haufen.
… Es gibt keinerlei Belege dafür, dass CO2-Emissionen die Erdtemperatur erhöht haben, aktuell erhöhen oder überhaupt erhöhen können.“…
…Damit ist die Erzählung, dass es einen menschengemachten Klimawandel gibt, als Lüge, als Betrug, als Hoax entlarvt…

https://sciencefiles.org/2019/09/08/in-trummern-neues-paper-…
 
aus der Diskussion: Klimaschützer prangern deutsche Erdgas-Subventionen an
Autor (Datum des Eintrages): erfg  (09.09.19 07:13:12)
Beitrag: 4 von 6 (ID:61439093)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online