Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61691614[/posting]Also das mit den Überkapazitäten wundert mich ehrlich gesagt auch etwas, wenn man den Bericht von Aphria liest.

However, the bigger concern is this – and it should be a wake-up call for investors owning shares in big LPs – Aphria simply could not grow enough cannabis to meet the terms of the deal.

Absatz 6
https://www.equities.com/4-important-things-that-happened-in…

Jetzt kommt es halt drauf an wie die Zahlen von HC zu deuten sind.

Inventory Dried Cannabis im Juli 57‘260 kg ? Ist das kumulativ, meine gesamthaft vorhanden per Juli und von wem produziert? Für ein Monatsproduktion wäre das etwas viel oder? Wenn man bedenkt das Aurora ca. 10‘000 kg pro Monat in Q4 als Fertigerzeugnis gefertigt hat und davon nur die Hälfte als Dried geliefert. Kann ja sein alle LP‘s zusammen!

Und was bedeutet unfinished ? Sind das Ist Zahlen von bereits bepflanzten Flächen oder Planzahlen von geplant zu bepflanzten Flächen die HC von den Unternehmen die eine Lizenz bekommen haben erfassen? Wenn das so läuft wie bei der Umsetzung der LP‘s beim Anbau von Cannabis das 70% aller LP‘s die eine Lizenz erhalten haben aber nie mit dem Anbau begonnen haben?

Das gleiche gilt für Oil ? Wer hat den das alles produziert wenn man die Quartalszahlen so anschaut. Also das muss ich nochmal genauer anschauen aber auf den ersten Blick erschließen sich nicht alle Zahlen.

Wenn das mit dem Dried monatlich wär hätte man aber einen beachtlichen Schritt richtig Schwarzmarkt Eliminierung gemacht, da der geschätzte Privatkonsum in Canada bei ca. 77‘000 kg im Monat liegt (laut Deloitte)!

Das einzige was ich wirklich rauslesen kann ist, dass der Verkauf sich nicht mit der produzierten Menge entwickelt. Aber heißt das, dass ACB nicht verkaufen kann wenn sie 5 von 10 Top Seller im Angebot haben? Oder sind das andere LP‘s die schlichtweg ihre Ware nicht an den Mann/Frau (Hund, Katze, Maus) bringen?

Jetzt kann man natürlich sagen, die Mitbewerber werfen dann ihre Ware auf den Markt. Aber wer von Ihnen fertigt den zu C$ 1.14 pro Gramm. Also wenn das so kommt gibt es aber eine Menge bankrotte Firmen und ich hoffe ACB nicht.

Ich weiß es nicht und wie immer es bleibt spannend - besonders diese Woche mit C2.0 \ud83e\udd1e\ud83d\udc4d
 
aus der Diskussion: Aurora Cannabis einfach TOP !!!
Autor (Datum des Eintrages): Apprentice  (15.10.19 10:48:23)
Beitrag: 10,135 von 11,283 (ID:61693099)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online