Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61714148[/posting]Also erstaunlich, dass du das positiv siehst. :confused: Wenns einmal einen Diebstahl gab, dann wirds weitere geben, denn da ist viel zu holen.

Besser wäre gewesen, er hätte gesagt, wir sind total sicher und werden die Versicherung garantiert nicht brauchen. Immerhin hat er gesagt, es ging um weniger als eine Palette (0,5 Mio. Euro !!) und wir haben die Sicherheitsmaßnahmen in Rücksprache mit der Versicherung erhöht (die werden es gefordert haben). Vermutlich wird aber neben den Zusatzkosten auch die Police erhöht worden sein.

Und ich glaube kaum, dass die die Versicherung behalten können, wenn tatsächlich mal ein ganzer Transporter geklaut würde, wie Sebastian Leben schon vemutete.
 
aus der Diskussion: Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots
Autor (Datum des Eintrages): startvestor  (18.10.19 00:00:14)
Beitrag: 45,154 von 45,794 (ID:61714451)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online