Fenster schließen  |  Fenster drucken

Habe ich gerade gelesen und teile es mit euch

Zitat von Galileo_Investments:
Zitat von trustone: das sehe ich etwas anders, deine Analyse greift deutlich zu kurz wie ich finde ;)
...
so ziemlich alle durchaus euphorischen Aussagen des Endor CEOs auf den letzte HVs wurden zuletzt sogar noch getoppt,
trotz des starken Wachstums zuletzt legt er in der neuesten Quartals Mitteilung sogar nochmals einen drauf und spricht trotz 80% Wachstum erst vom Anfang dieses Trends,
wenn der CEO nun folgenden Satz veröffentlicht sollte klar sein dass die aktuelle Kursentwicklung ebenfalls erst der Beginn einer völligen Neubewertung ist,

CEO Endor AG;
"Ich bin davon überzeugt, dass wir am Anfang eines nachhaltigen
Wachstumstrends stehen.


Soso, ganz schönes gepusche was hier betrieben wird. Warum reicht ein Blick auf Amazon um zu sehen, dass die Fanatec Produkte sich kaum verkaufen? Die Top 10 der Lenkräder bestehen fast nur aus Thrustmaster und Logitech, dann kommt auf Platz 10 ein einzelnes Gerät von Endor/Fanatec und dieses hat auch nur 5 Bewertungen, und dann noch sehr durchwachsen. Fanatec scheint vor allem teuer zu sein. Die etablierten Firmen müssen derzeit wohl nicht um ihr Geschäft fürchten, echte disruption sieht jedenfalls anders aus.

https://www.amazon.de/gp/bestsellers/videogames/4120947031/r…

Alles in allem muss man hier sicher nicht investiert sein. Zunächst müssten man in den Sektor Gaming HW und Zubehör investieren wollen, dass kann ich für mich schon mal verneinen. Selbst wenn man das möchte hat man mit Logitech den weitaus größeren und sichereren Anbieter zur Wahl. Warum sollte man also auf eine Endor setzen? Außerdem stellt sich die Frage wie nachhaltig ein solcher Anbieter langfristig agieren kann, wenn Giganten wie Logitech jederzeit ihre Produkte anpassen könnten falls erforderlich.

Für mich ist das eine Zockeraktie mit wenige Substanz.

Im Gaming Bereich gibts ja auch noch Activision oder Tencent etc. da sehe ich langfristig mehr Potenzial.

VG G

 
aus der Diskussion: Endor AG - offizieller Thread mit Beteiligung des Vorstands
Autor (Datum des Eintrages): heinzconrad  (21.10.19 09:38:58)
Beitrag: 6,691 von 6,932 (ID:61732831)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online