Fenster schließen  |  Fenster drucken

"Den deutschlandweit aufschäumenden Faschismus bekämpft man am wirksamsten, indem man ihn tatsächlich auch mal bekämpft. ..." http://www.heise.de/tp/features/Schluss-mit-lustig-4570921.h…

Das ist einfach, die Altparteien müssen dazu nur viel besser werden. Linke Gleichmacherei ist keine Lösung/Verbesserung aber das ist anscheinend das Hauptkonzept der Linken: Geld aus dem Fenster werfen und verzweifelt einen guten Sozialismus mit starkem Staat vermeiden. Wenn die Linken aber auf guten rechte Konzepte/Ziele verzichten wollen, dann müssen sie auch auf den Endsieg verzichten. Die AfD ist vermutlich nur der Vorshow zur Einstimmung - die endstarke und supergute Rechtspartei zur Rettung Deutschlands muss erst noch kommen. Vielleicht ... aber die SPD stürzt ab und die Linke sieht keine Sonne (hat keine Chance auf größere Wahlerfolge im Bund) und da ist keine Änderung in Sicht. Na klar haben SPD & Linke vielleicht auch mal ein paar gute Ideen aber das sind Ausnahmen - das Erstaunliche ist, wie sie jahrzehntelang so schief liegen und den idealen Sozialismus gezielt vermeiden konnten. Erstaunlich? Nein, kein bisschen. Eine supergute Rechtspartei ist überfällig. (imho)

PS: den restlichen Artikel habe ich nicht gelesen (nur mal drübergeguckt). Die Linke müsste mal mit einem guten 10, 25 und 100 Punkte Programm kommen aber die haben nur 3 miese Punkte: Gleichmacherei, Geldverschwendung und irgendwie "Kampf gegen rechts" anstatt einafch mal selbst besser zu werden. Die Linke hat sogar nur einen Punkt: sie wollen/können selbst nicht gut sein, also wollen sie zu guten Rechten irgendwie verbieten. Na ja, vielleicht ein bisschen übertieben aber wonach schaut's denn aus? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-soll-die-…. (imho)

---------------------------------------------------------

Deutsche Politikerin wegen Twitter-Foto von PKK-Fahne verurteilt
http://de.sputniknews.com/politik/20191028325926983-deutsche…

Gegen Cansu Özdemir (http://de.wikipedia.org/wiki/Cansu_%C3%96zdemir) und gegen Sabine Boeddinghaus (http://de.wikipedia.org/wiki/Sabine_Boeddinghaus) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Skylon (Raumfähre) http://de.wikipedia.org/wiki/Skylon_%28Raumf%C3%A4hre%29

"6.000 Kilometer die Stunde: Triebwerk erreicht fünffachen Überschall"
http://de.sputniknews.com/technik/20191028325926394-triebwer…

Nicht schlecht aber für Flugreisen auf der Erde ist so was zu ineffizient/unnötig/riskant und für Transportaufgaben ins Weötall sind mehrstufige Raketen (http://de.wikipedia.org/wiki/Angara_%28Rakete%29) (potentiell) leistungsfähiger. (imho)

---------------------------------------------------------

... "Niemand steht über dem Gesetz", betonte die Demokratin. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-offizi…

Aber zu Hillary Clinton, Joe Biden, die US-Demokraten und den Washingtoner Sumpf werden verzweifelt Ermittlungen vermieden, dazu wird sogar der Sturz des demokratisch gewählten US-Präsidenten angestrebt. Die US-Demokraten würden lieber einen Verbrecher aus ihren Reihen zum Präsidenten haben wollen, als gegen die Diener des Bösen in den USA ermitteln zu lassen. Natürlich argumentieren die Heuchler anders. (imho)

---------------------------------------------------------

Gutachter stellt schwere Misshandlungen im Fall Oury Jalloh fest
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oury-jalloh-gutachten-…

Aber gegen die Polizisten wurde noch nicht mal gründlich ermittelt, oder? Da wurde kein bisschen in derem Privatleben rumgesucht, oder? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 249.037 Pagehits. (imho)
 
aus der Diskussion: Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)
Autor (Datum des Eintrages): HeWhoEnjoysGravity  (29.10.19 07:53:35)
Beitrag: 5,643 von 5,952 (ID:61786153)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online