Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61790398[/posting]
Zitat von straßenköter:
Zitat von 525700: und noch ein, durchaus etwas schweinischer Nachteil:

Wenn vor der Ausschüttung ein SqO erfolgt, gibt es nur die Dividende für den Alleinaktionär...


Verstehe ich nicht. Kannst Du das bitte ein wenig länger ausführen?



Nun, im Übernahmeangebot steht, dass die Dividende ALLEN Aktionären zu Gute kommen wird.
Aber auch, dass, wenn es wirtschaftlich sinnvoll erscheint und dies rechtlich möglich ist, ein SqO durchgeführt würde.
Wenn nun der SqO vor der dividendenbeschließenden HV durchgeführt wird, ist der einzige Aktionär der Aktionär, der jetzt das Übernahmeangebot veröffentlicht hat. Alle anderen Aktionäre bekommen die Dividende eben nicht.
Ganz schweinisch wird es dann, wenn die Dividendenzahlung in die Planung einfließt...
 
aus der Diskussion: ABFINDUNGSPHANTASIE BEI NEBENWERTEN !?
Autor (Datum des Eintrages): 525700  (29.10.19 18:47:26)
Beitrag: 4,882 von 4,903 (ID:61791982)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online