Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]61884785[/posting]
Zitat von FrustrierterInvestor: Hätte ich das Geld, das ich 1999 in GUB Fonds 5 investiert habe einfach 9 Jahre liegen lassen und dann zu 1,70€ in die Nexus-Aktie investiert, hätte sich mein Geld seitdem verzwanzigfacht. Da ich das Geld aber Glasauer gegeben habe, hat es sich stattdessen auf 1/20 verringert. \ud83d\ude10 Was sagt mir das über die Managementqualitäten aus?


Wenn FrustrierterInvestor in den Glasauer Fonds 2 oder 3 oder 4 oder 7 investiert hätte, dann wäre sein Ergebnis auch ein anderes. Das ergibt sich aus den Umtauschverhältnissen im Jahr 2003.
Fonds 2 zum Beispiel hatte kurz zuvor eine bare Gewinnausschüttung von über 100% und dann immer noch eine zusätzliche Abfindung des Restwertes von 60%. So stand es in der Einberufung zur Gesellschafterversammlung vom 24.9.2004. Und die Mehrheit stimmte damals übrigends für eine Zusammenlegung der Fonds in Genusscheine.

Ist ja klar, dass jeder Fonds anders verlaufen ist und der Berater von FrustrierterInvestor im gerade den Fonds 5 verkauft hat. Da hat es den richtigen getroffen :-)
Ich kann nur raten, zu Vergangenheitsbewältigung nicht die Schuld bei anderen zu suchen, denn das zeigt nur, dass man noch nicht reif ist, selbst Verantwortung zu übernehmen.

All dieses emotionale Gejammer in dieser Diskussion lenkt vom eigentlichen aktuellen Geschehen hier ab.

Ich hab einen Großteil meiner Genusscheine längst verkauft und schaue nur manchmal so zum Spaß hier rein um zu sehen, wie die Anderen in diesem Hamsterrad noch verbissen kämpfen und sich an diesem fallenden Messer blutige Finger holen. Einer nach dem anderen.

Viel Spaß euch weiterhin beim betrachten eures stetigen Kursverfalls: \ud83d\udc4e\ud83d\udcc9https://www.comdirect.de/inf/aktien/DE000A2TR927
 
aus der Diskussion: A2TR92 GUB Investment Trust
Autor (Datum des Eintrages): radiocontrolled  (10.11.19 15:27:50)
Beitrag: 332 von 443 (ID:61884884)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online