Fenster schließen  |  Fenster drucken

Wem ebokkers zu teuer ist kann es ja mal hiermit versuchen.
Muß heute auch mal pushen ganz gegen meine Gewohnheit.


von Redaktion WO 10.05.02 16:50:03


Der britische Internet-Reiseanbieter Lastminute.com erwirtschaftet im zweiten Geschäftsquartal einen Verlust vor Abschreibungen auf den Firmenwert und Steuern von 5,3 Mio. Pfund. Das bedeutet eine Verringerung des Verlustes um 50,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) geht um 66,4 Prozent auf 3,2 Mio. Pfund zurück. Das Unternehmen meldet ferner, man habe ?ein Quartal früher als angekündigt? die operative Gewinnzone in Großbritannien und Frankreich erreicht.


Gruß jli
 
aus der Diskussion: Achtet auf Ebookers !!!
Autor (Datum des Eintrages): jli  (10.05.02 21:18:10)
Beitrag: 41 von 52 (ID:6380641)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online