Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo Leutz,
also diese Idee hat ja doch recht viel Anklang gefunden, dass ich hier
nochmal ein paar Details veröffentlichen möchte.

!! Alle Details sind Planung, Änderung jederzeit möglich !!

Also so in etwa habe ich mir eine Art Gemeinschaft vorgestellt:
ersteinmal MUSS völlige Kostentransparenz herrschen, dass ist
ein Grundsatz, gerade bei einer solchen Sache.

Eine der meistgefragten Fragen war die Bezahlung der Faxabrufe.

Dieses sollte zur Sicherheit im Vorraus, ich denke mal so an einen
Betrag von 1 bis 2Euro, je nach Größe der Gruppe, am
besten monatlich, auf ein extra dafür eingerichtetes Konto gehen.
Jeder User muss den Kontoverlauf jederzeit nachvollziehen können!

Der Abrufende, auf den man sich einigen muss, bekommt das Geld unver-
züglich nach Einreichen einer Kopie der Telefonrechnung.

Alle solche Dokumente müssen, auch wenn es wenige interessiert, bis
aufs Minimum geschwärzt, für alle User online abrufbar sein...

Die anderen User werden per eMail und, falls vorhanden, SMS auf das
neue Fax oder ähnliches hingewiesen und können dieses dann online
abrufen. Faxe sollte in einem von jedem lesbaren Format (z.B. als
GIF) zur Verfügung stehen... bei mehreren Faxseiten evtl. als gepackte
ZIP-Datei. Hotlines sollten mitgeschnitten und als MP3-Datei zur Ver-
fügung gestellt werden. So können Missverständnisse, die beim Wieder-
geben einer Hotline-Ansage entstehen können, vermieden werden und
jeder kann sich seine eigene Meinung bilden, wie der Sprecher das nun
gemeint hat. (Bei einer Hotline, finde ich, ist es auch wichtig zu
hören, wie einiges gesagt wird)

Eine Domain und WebSpace würde ich kostenfrei zur Verfügung stellen.

Auch ein Datenbank-basierendes System zur Verwaltung der Faxabrufe etc
z.B. mit Archiv würde ich zur Verfügung stellen.

Das Wichtigste ist auf jedenfall ersteinmal die Einigung, welchen Fax-
abruf man abruft bzw. welche Hotline man anruft.

Das nun ersteinmal soweit, warte auf weitere Meinungen von euch!

Wer auf jeden Fall mit dabei sein will, der kann schonmal unverbind-
lich sein Interesse an mich [EMAIL]Lars@TopSiteZ.de[/EMAIL] mailen.

Bis danne,
LaRS
 
aus der Diskussion: FRICK GIBT DIE THEMEN DES NÄCHSTEN AKTIONÄRS BEKANNT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Autor (Datum des Eintrages): Theologe  (25.03.00 18:32:57)
Beitrag: 29 von 49 (ID:694355)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online